Auf diesem Bild siehst du weiße Schokolade.
Auf diesem Bild siehst du Ei-Schnee und Eierlikör vermengt.
Auf diesem Bild siehst du wie das Dessert in Schälchen gefüllt wird.
Auf diesem Bild siehst du unser Eierlikör-Dessert.

Diese Zutaten benötigst du für unser Eierlikör-Dessert.

30 g weiße Kuvertüre (z.B. Puda) grob hacken.

Über dem Wasserbad schmelzen, dann etwas abkühlen lassen.

50 g Schlagsahne mit 0,5 TL Vanillinzucker steif schlagen.

3 EL Eierlikör (z.B. Van Veen) zur abgekühlten Kuvertüre geben und alles gut verrühren.

Steife Sahne unterheben.

Creme in Gläser oder Schälchen füllen und 30 Min. kalt stellen.

Je 1 Kugel Schokoladeneis (z.B. Rios) obenauf setzen.

Je 1 TL Schokoraspel (z.B. Puda) obendrüber streuen.

3 Erdbeeren waschen, putzen, in Scheibchen schneiden und dekorativ darauf anrichten.

Guten Appetit!

Portionen

Eierlikör-Dessert

Eierlikör ist wieder trendy und trifft bei diesem himmlischen Dessert auf Sahne, Schoko und Erdbeeren! Klingt genial, ist es auch! Nicht nur zu Ostern kann dieser Nachtisch jedes Menü krönen.

20 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
30 g weiße Kuvertüre (z.B. Puda)
50 g Schlagsahne
0,5 TL Vanillinzucker
3 EL Eierlikör (z.B. Van Veen)
1 Kugel(n) Schokoladeneis (z.B. Rios)
1 TL Schokoraspel (z.B. Puda)
3 Erdbeeren

Zubereitung

Step Title 1

Die weiße Kuvertüre grob hacken und in einem Topf bei wenig Hitze oder noch besser über dem Wasserbad schmelzen. Das ist ganz einfach: Schokolade schmelzen

Step Title 2

Geschmolzene Kuvertüre in eine kalte Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen, sodass sie gerade noch flüssig bleibt.

Step Title 3

Währenddessen Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen.

Step Title 4

Eierlikör zur abgekühlten Kuvertüre geben und alles gut verrühren.

Step Title 5

Steife Sahne unterheben.

Step Title 6

Creme in Gläser oder Schälchen füllen und 30 Min. im Kühlschrank kalt stellen.

Step Title 7

Creme mit je 1 Kugel Schokoeis und ein paar Schokostreuseln toppen.

Step Title 8

Frische Erdbeeren waschen, putzen, in Scheibchen schneiden und dekorativ darauf anrichten.

Weitere österliche Rezepte:

Verwandte Rezepte