Zwiebelkuchen mit Emmentaler aus der Pfanne
Zwiebelkuchen mit Emmentaler aus der Pfanne
Zwiebelkuchen mit Emmentaler aus der Pfanne
Zwiebelkuchen mit Emmentaler aus der Pfanne

All diese Zutaten brauchst du für unseren leckeren Zwiebelkuchen.

Als erstes müssen die Schalotten geschält werden.

In einem Topf  werden 100ml Essig ,100ml Wasser1EL Honig und etwas Salz erhitzt. Wenn die Essig-Wasser-Mischung anfängt zu köcheln werden die Zwiebeln hineingelegt und müssen bei mittlerer Hitze 5 Minuten darin baden.

Die Zwiebeln mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und abkühlen lassen. Den Sud beiseitestellen.

130g Mehl mit 1TL Backpulver vermischen.

80g fettarmen Jogurt mit 40ml Zwiebelsud vermischen. Danach 1 Knoblauchzehe schälen, in kleine Würfel schneiden und in den Jogurt geben.

1 Ei und 1/2 Teelöffel Salz schaumig schlagen.

1EL Honig3EL Olivenöl und den Jogurtmix verquirlen. Als letztes die Mehlmischung dazugegeben.

50g Emmentalter in den Teig unterheben.

Die Schalotten quer halbieren.

20g Butter in der Pfanne schmelzen und 1/2 TL getrockneten Rosmarin sowie den restlichen Honig hinzugeben.

Die Zwiebeln mit der Schnittfläche nach unten, gleichmäßig in der Pfanne verteilen.

Den Teig darübergeben und zugedeckt bei 20-25 Minuten backen, bis die Oberfläche gestockt ist.

Den Kuchen mit Backpapier belegen und vorsichtig die Pfanne umdrehen, um den Kuchen aus der Pfanne zu lösen. Danach die Pfanne säubern und den Kuchen wieder in die Pfanne gleiten lassen. Danach wird er für 5 Minuten weiter gebacken.

Mithilfe von Backpapier den Kuchen wieder aus der Pfanne lösen und abkühlen lassen. In Stücke schneiden und nach Wunsch mit Rosmarin servieren. Guten Appetit!

Zwiebelkuchen

mit Emmentaler aus der Pfanne

Veggie
50 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Recipe

Zutaten für 6 Personen

300 g Schalotten
100 ml Balsamicoessig, weiß
3 EL Honig
PENNY Salz
50 g PENNY Emmentaler, gerieben
130 g PENNY Weizenmehl
1 TL PENNY Backpulver
80 g PENNY fettarmer Joghurt, mild
1 Knoblauchzehe
1 Ei, Gr. L
3 EL PENNY Olivenöl
20 g PENNY Butter
1/2 TL PENNY Rosmarin, getrocknet
1 Zweig Rosmarin zum Garnieren

Zubereitung

Step Title 1

Die Schalotten schälen und in einem Topf mit dem Essig, 100 ml Wasser, 1 EL Honig und etwas Salz aufkochen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Min. sanft köcheln lassen. Die Zwiebeln mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und abkühlen lassen. Den Sud beiseitestellen.

Step Title 2

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Den Joghurt mit 40 ml Zwiebelsud verrühren, den Knoblauch schälen, würfeln und dazugeben. Das Ei mit ½ TL Salz in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Nacheinander 1 EL Honig, das Olivenöl und den Joghurt-Mix unterquirlen. Die Mehl-Backpulver-Mischung und zum Schluss den Emmentaler unterheben.

Step Title 3

Die Schalotten vorsichtig quer halbieren. Eine Pfanne erhitzen und die Butter darin zerlassen. Den getrockneten Rosmarin und den restlichen Honig dazugeben, die Zwiebeln mit der Schnittfläche nach unten gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Den Teig darübergießen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20–25 Min. backen, bis die Oberfläche gestockt ist.

Step Title 4

Den Kuchen mit einem Bogen Backpapier belegen und auf einen Teller stürzen. Die Pfanne säubern, den Kuchen mit dem Backpapier zurück in die Pfanne gleiten lassen und offen 5 Min. fertig backen. Mithilfe des Backpapiers herausheben und auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen. In Stücke schneiden und lauwarm oder kalt servieren.

Step Title 5

Tipp: Wer mag, kann den Kuchen noch mit frischem Rosmarin garnieren.

Nährwerte pro Portion:
258
Kcal.
8 g
Eiweiß
50 g
Fett
80 g
KH

Das könnte dich interessieren: