Zutaten für 4 Personen

Nährwerte pro Portion: 383 kcal | 1.459 kJ | 31 g K | 23 g F | 7 g E

Zutaten:

  • 50 g Pinienkerne
  • 1 Handvoll frisches Basilikum
  • 4 EL frisch geriebene Weißbrotbrösel
  • 800 g Möhren
  • 2 Handvoll Rucola
  • 250 g Rispentomaten
  • 2–3 Zweige Oregano
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1 Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. Etwa die Hälfte der Pinienkerne zusammen mit dem Basilikum in einem Mörser zerdrücken und mit den Weißbrotbröseln locker vermengen.

2 Die Möhren schälen und mit einem Sparschäler in Tagliatelle ziehen. Den Rucola waschen und trocken schleudern. Die Rispentomaten waschen und vierteln. Die Oreganoblätter von den Zweigenzupfen.

3 Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Möhrennudeln darin anbraten,mit der Brühe ablöschen und unter gelegentlichem Wenden schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die restlichen Pinienkerne und die Tomaten unterschwenken. Sobald die Tomaten warm sind, den Rucola unterheben und sofort auf Tellern anrichten. Mit den Oreganoblättern und den Basilikumbröseln bestreuen.