intro

Der Förderpenny.

Gutes tun war noch nie so leicht: Unterstütze gemeinsam mit PENNY soziale Projekte in deiner Nachbarschaft!

Die Bewerbungsphase ist vorbei.

Die Bewerbungsphase des Förderpenny 2020 ist nun abgeschlossen. Unsere Jury sichtet derzeit alle Bewerbungen. Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird das weitere Vorgehen geprüft. Die Gewinner-Auswahl kann sich daher verzögern. PENNY meldet sich bei allen teilnehmenden Vereinen diesbezüglich mit weiteren Informationen per E-Mail. Wir freuen uns über die rege Teilnahme und bedanken uns für das Verständnis in dieser außergewöhnlichen Situation.

Mechanik
$

Der Förderpenny

Gutes tun war noch nie so leicht: Unterstützen Sie gemeinsam mit PENNY soziale Projekte in Ihrer Nachbarschaft! Beim nächsten Einkauf an der Kasse einfach „Stimmt so“ sagen und den Kassenbetrag so auf den nächsthöheren 10 Cent-Betrag aufrunden – das Ergebnis ist der sogenannte „Förderpenny“.


Die Summe, die Sie so bei Ihrem Einkauf gespendet haben, kommt den gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen zu Gute, die Sie in Ihrem lokalen PENNY Markt zuvor als Förderpartner Ihrer Nachbarschafts-Region ausgewählt haben. Wer das in Ihrer Nachbarschaft ist? Finden Sie es heraus!

Aktuelle Gesamtsumme

Unser Spendencounter zeigt, wie viel Geld dank eurer Spenden deutschlandweit schon zusammengekommen ist.

$

Die aktuellen Spendenempfänger

Erfahre mehr über die Vereine in deiner Nähe und darüber, mit welchen Projekten diese Kinder und Jugendliche in ihrer Nachbarschaft unterstützen. Einfach Standort auf der Karte anklicken und alle Organisationen kennenlernen!

FAQ

Du hast noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um den Förderpenny bist du hier genau richtig.

Wir bemühen uns, den Förderpenny 2020 möglichst wie geplant umzusetzen. Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus können sich jedoch die Gewinnerauswahl, die Gewinnerbenachrichtigung und auch das Kundenvoting sowie die Ermittlung der diesjährigen Bundespreis-Gewinner verzögern. Wir bitten Sie um Verständnis und werden alle Teilnehmer diesbezüglich via E-Mail auf dem Laufenden halten.

Der Förderpenny – ehemals auch als PENNY Förderkorb bekannt – unterstützt seit 2015 gemeinnützige Organisationen aus ganz Deutschland, die sich in der Kinder- und Jugendförderung engagieren. Insgesamt wurden seitdem Fördergelder im Gesamtwert von über 700.000 € vergeben.

Seit 2020 werden der ehemalige PENNY Förderkorb und der Förderpenny unter dem alleinigen Namen „Förderpenny“ weitergeführt. Das Verfahren und die Fördergelder des ehemaligen PENNY Förderkorbs wurden dabei vollständig in den Förderpenny integriert, für unsere Kunden ändert sich außer dem Namen nichts.

Um den Förderpenny als Kunde zu unterstützen, kannst du ganz einfach beim nächsten Einkauf an der Kasse „Stimmt so“ sagen und so den Kassenbetrag auf den nächsthöheren 10 Cent-Betrag aufrunden.

Die Summe, die so bei allen Einkäufen gespendet wurde, kommt jedes Jahr den gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen zu Gute, die im Rahmen des Förderpenny-Kundenvotings als Gewinner der jeweiligen Nachbarschafts-Region gewählt wurden. Wer das aktuell in deiner Nachbarschaft ist? Finde es heraus!

Die aktuellen Spendenempfänger
Teilnahmebedingungen

Organisationen, die sich in der Kinder- und Jugendförderung engagieren, konnten sich bis zum 29.03.2020 auf der Seite https://www.penny.de/verantwortung/foerderpenny für den Förderpenny 2020 bewerben. Es folgt ein zweistufiges Auswahlverfahren. In jeder Nachbarschafts-Region wählen lokale Jurys zunächst drei Organisationen aus, welche ein Preisgeld von jeweils 2.000 € erhalten. Danach haben alle Unterstützer, online auf https://www.penny.de/verantwortung/foerderpenny für ihren Favoriten abzustimmen.

Nach der Abstimmung erhalten alle Erstplatzierten für ein Jahr lang die Kunden-Spenden des Förderpenny aus den Märkten ihrer Nachbarschafts- Region. Außerdem werden die Erstplatzierten zu einer von fünf überregionalen Preisverleihungen eingeladen, bei denen jeweils zwei Organisationen für den Bundespreis nominiert werden. Diese dürfen zur Bundespreisverleihung fahren. Aus allen Nominierten wählt dort eine nationale Jury drei Bundespreisträger aus, die sich über zusätzliche Fördergelder für ihr Engagement freuen dürfen.

Wir bemühen uns, den Förderpenny 2020 möglichst wie geplant umzusetzen. Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus können sich jedoch die Gewinnerauswahl, die Gewinnerbenachrichtigung und auch das Kundenvoting sowie die Ermittlung der diesjährigen Bundespreis-Gewinner verzögern. Wir bitten Sie um Verständnis und werden alle Teilnehmer diesbezüglich via E-Mail auf dem Laufenden halten.

Beim Förderpenny werden Fördergelder im Gesamtwert von 260.000 € vergeben. In jeder der 40 Nachbarschafts-Regionen werden 3 Förderpreis-Gewinner ausgewählt, die als Preisgeld je 2.000€ erhalten.

Aus den 120 Förderpreis-Gewinnern wird durch ein Kundenvoting pro Nachbarschafts-Region ein Förderpenny-Gewinner ermittelt. Dieser erhält zusätzlich ein Jahr lang die Spenden des Förderpennys seiner jeweiligen Region.

Aus diesen 40 Förderpenny-Gewinnern erhalten wiederum drei Organisationen zusätzlich den Bundespreis und werden mit weiteren Preisgeldern in Höhe von 10.000 €, 7.500 € oder 2.500 € gefördert.

Teilnahmebedingungen

PPro Nachbarschafts-Region bewertet ein Jurytandem, bestehend aus Experten des sozialen Sektors und Unternehmensvertretern, alle eingegangenen Bewerbungen und nominiert die Top 3 pro Nachbarschafts-Region.

Die nationale Jury, die die drei Bundessieger kürt, wird ebenfalls mit unabhängigen Experten aus dem sozialen Sektor und Unternehmensvertretern besetzt.

Teilnahmebedingungen

Die Auszahlung des Förderpreis-Gewinnes in Höhe von je 2.000€ erfolgt per Überweisung auf ein deutsches Girokonto der Organisation.

Inwieweit darüber hinaus unsere geplanten Preisverleihungen für die regionalen Gewinner sowie die Bundespreisgewinner stattfinden können, lässt sich aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus noch nicht sagen. Wir bitten Sie um Verständnis und werden alle Teilnehmer diesbezüglich via E-Mail auf dem Laufenden halten.

Beim Förderpenny handelt es sich um eine Spendeninitiative, bei der Sie gemeinsam mit PENNY gemeinnützige Projekte in Ihrer Nachbarschaft unterstützen können. Dafür müssen Sie nichts weiter tun, als beim nächsten Einkauf an der Kasse „Stimmt so“ zu sagen und den Kassenbetrag so auf den nächsthöheren 10 Cent-Betrag aufzurunden – das Ergebnis ist der sogenannte „Förderpenny“.

Die Summe, die Sie so bei Ihrem Einkauf gespendet haben, kommt jedes Jahr den gemeinnützigen Organisationen und Einrichtungen zu Gute, die im Rahmen des Förderkorb-Kundenvotings als Gewinner Ihrer Nachbarschafts-Region gewählt wurden.

Die Bewerbungsfrist ist nun leider vorbei, daher ist eine Bewerbung für den Förderpenny dieses Jahr nicht mehr möglich. Die Jury sichtet zur Zeit die Bewerbungen. Die Gewinner werden im Anschluss via E-Mail benachrichtigt.

Die Gewinner werden via Email benachrichtigt. Die Benachrichtigung erfolgt an die E-Mail-Adresse, die im Rahmen der Bewerbung angegeben wurde.