Projekte für den grünen Zweck

Viele unserer Produkte kommen direkt aus den Genussregionen Deutschland, Österreich oder der Schweiz. So wird bewusstes Genießen ganz einfach. Zusätzlich müssen durch den Einsatz unserer Naturgut Bio-Helden äußerlich unperfekte Erzeugnisse

nicht mehr unter Wert in die industrielle Warenverarbeitung oder Biogas-Anlagen gegeben werden. Dadurch können viele unserer Erzeuger in nachhaltige Projekte investieren, die Tieren und Pflanzen zu Gute kommen.



Blühstreifen in Deutschland

Unsere Möhrenerzeuger haben naturgemäß ein Herz für Möhren. Und einige jetzt auch für Bienen. Zum Beispiel unsere acht Karottenerzeuger, die neben ihren Feldern Blühstreifen angelegt haben – das reinste Nektarparadies für Honigbienen, Wildbienen und Schmetterlinge. Betreut werden die nützlichen Helfer natürlich auch: von einem ortsansässigen Imker. So wird die Artenvielfalt gefördert und Apfelbäume und Nutzpflanzen natürlich und öfter bestäubt.



Tierhotel in Spanien

Auch unsere spanischen Erzeuger sagen "viva Naturschutz!". Zum Beispiel im Zitronenanbau, wo sie Nistkästen für Fledermäuse und Vögel aufstellen sowie Steinhaufen für Reptilien. Und für Bienen und Insekten gibt es eigene Insektenhotels, samt extra angelegten "all-you-can-eat"-Blütenstreifen. So fördern unsere spanischen Zitronenbauern Nützlinge und schaffen zusätzlichen Lebensraum für viele Tierarten.

Kennen Sie schon unsere Naturgut Bio-Helden?

© Janosch licensed by BAVARIA SONOR / Janosch AG, www.bavaria-media.de