Das Teutoburger Hofschwein

Das Teutoburger Hofschwein zeichnet sich durch seine besondere Qualität und einzigartigen Geschmack aus! Die spezielle Züchtung aus zwei bekannten Rassen, dem Duroc- und dem Hausschwein, wird ausschließlich in kleinen Betrieben tiergerechter gehalten: in hellen Ställen, mit mehr Platz, ausreichend Stroh zur Beschäftigung, teilweisem Auslauf nach draußen und garantiert gentechnikfreiem Futter. Außerdem werden alle Tiere von der Ferkelzucht bis zur Schlachtung durchgehend kontrolliert.

Seit dem 24.09.2018 ist die Ware in den Märkten verfügbar.

In allen PENNY Märkten: Salami, Kochschinken, Lachsschinken, Schinkenwurst, Wiener Würstchen und feine Leberwurst.

In ausgewählten Märkten: Schweinefilet, Medaillons, Minuten-Bauchscheiben, Minutensteaks und Gulasch.

Aufgrund der besonderen Haltungsansprüche sind nicht immer alle Produkte vorrätig.

Tierwohl

✔ Durchgehende Kontrollen

✔ Haltung in Kleinbetrieben mit traditioneller Struktur

✔ Stroh zur Beschäftigung und als zusätzliches Futtermittel

✔ Mehr Platz für die Tiere

✔ Verbessertes Stallklima, u.a. mit Frischluftzugang, Tageslicht und Auslauf

✔ Kontrolliertes Futter

✔ Kurze Transportwege zu Schlachthöfen

Natürlichkeit

✔ Kein gentechnisch verändertes Futtermittel

✔ Organisches Beschäftigungsmaterial wie z.B. Strohpellets, Maispellets und Luzerneheu

✔ Einsatz von Naturgewürzen in Wurst und Fleischwaren

© Janosch licensed by BAVARIA SONOR / Janosch AG, www.bavaria-media.de