Das Projekt HERZ BUBE

 

Bei HERZ BUBE setzt sich PENNY für bessere Haltungsbedingungen in der Legehennenhaltung ein. Zum einen werden die männlichen Küken aufgezogen und zum anderen wird bei den Legehennen auf das Kürzen der Schnäbel – dem wichtigsten Tastorgan der Tiere – verzichtet.

Damit die Legehennen sich nicht gegenseitig verletzen, setzt PENNY Beschäftigungsmaterial wie z.B. Strohballen und Picksteine ein. So können die Schnäbel in ihrer natürlichen Form belassen werden und die Legehennen können artgerecht scharren und picken.

Zudem bekommen die Tiere gentechnikfreies Futter. Deswegen sind die Eier mit dem VLOG-Siegel ausgezeichnet. All diese Maßnahmen tragen dazu bei, dass die Eier auch das PRO PLANET-Label tragen.

        © Eierhof Hennes

        © Eierhof Hennes

Dass in den HERZ BUBE-Eiern mehr Tierwohl steckt, erkennen Kunden schon an der Verpackung.

Seit dem 1. Februar 2017 werden die HERZ BUBE-Eier in allen 2.150 PENNY Märkten in ganz Deutschland angeboten. Die Eier sind im 6er-Karton erhältlich.


Das Projekt HERZ BUBE.

© Janosch licensed by BAVARIA SONOR / Janosch AG, www.bavaria-media.de