PENNY: Zipfelmensch gegen Homofeindlichkeit im Fußball und anderen Sportarten

„Der Ball ist rund, die Welt ist bunt“ – Teile vom Verkaufserlös gehen an Fußball für Vielfalt

26.10.2022

Mit seiner diesjährigen Edition des Zipfelmenschen setzt PENNY ein Zeichen gegen Homofeindlichkeit im Fußball wie im übrigen Sport. Unter dem Motto „Komm ins Team Love“ kommt die Schokoladen-Hohlfigur zum Preis von 0,99 Euro ab 31. Oktober in alle 2.150 PENNY-Märkte. Vom Verkaufserlös spendet PENNY 0,20 Euro der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld für das Projekt: „Fußball für Vielfalt“ (fussball-fuer-viel-falt.de).

„Noch immer zieht sich beim Thema Homofeindlichkeit ein tiefer Riss durch den Fußball und die übrige Sportwelt. Diskriminierung und Ausgrenzung gehören für LGBTQ-Menschen heute leider immer noch zum Sport-Alltag, bei Profis, Amateuren und Freitzeitsportler:innen. Wir sagen dagegen: Der Ball ist rund, die Welt ist bunt. Deswegen werben wir mit unserem Zipfelmenschen in diesem Jahr für mehr Toleranz und Weltoffenheit im Sport. Gerade jetzt, wo sich die Blicke wieder auf das sportliche Highlight richten – die Fußball-WM in Katar. Einem Land, in dem Homosexualität schlicht verboten ist“, so Dr. Stefan Görgens, COO PENNY.

„Speziell im Fußball ist in der Frage der Homofeindlichkeit einiges in Bewegung. Dabei ist besonders wich-tig, dass Aktivitäten in diesem Bereich Substanz und einen langen Atem haben. Diskriminierung auf dem Platz oder in der Kabine ist häufig noch immer Alltag. Und das hält viele Fußballer vom Comingout ab. In-sofern ist auch jedes Zeichen gegen Homofeindlichkeit im Fußball – aber auch im gesamten Sport – unver-ändert wichtig. Vielleicht wichtiger denn je. Insofern freue ich mich, dass mit dem „Zipfelmenschen“ das Projekt ‚Fußball für Vielfalt‘ der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld unterstützt wird, welches für den Fuß-ball seit 2013 wichtige Arbeit leistet“, so Helmut Metzner, Vorstand der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld.

Über PENNY: PENNY erzielte 2021 allein in Deutschland mit rund 2.150 Filialen und 29.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von mehr als 8 Milliarden Euro.

Für Rückfragen: PENNY-Unternehmenskommunikation, Tel.: 0221-149-1050, E-Mail: presse@penny.de