28.9.2021

PENNY präsentiert seinen neuen Flagship-Markt am Kölner Eigelstein: Der PENNY „Kölsch Hätz“ am Eigelstein 51, 50668 Köln, öffnet nach achtwöchiger Umbauzeit am Donnerstag (30.9.) wieder seine Pforten. Während der Schließung wurden sowohl das Marktkonzept auf den neuesten Stand gebracht als auch dem Markt ein unverwechselbares Ambiente gegeben: Mit frechen kölschen Wand-Sprüchen, Braukesseln und Bierkränzen als Kronleuchtern, einer Tiefkühl-Abteilung in Optik des Kölner Haie Stadions oder dem kleinsten FC Fan-Shop der Welt – hier finden Kundinnen und Kunden alles, was das kölsche Herz begehrt. Der 845 Quadratmeter große Markt, in dem ein Team von insgesamt 16 PENNY Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeitet, ist mon-tags bis samstags von 7 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

„Der PENNY Eigelstein ist der jüngste Leuchtturm-Markt, bei dem wir den Nachbarschaftsgedanken auf die Spitze getrieben haben. Wir holen das unverwechselbare kölsche Lebensgefühl in den Markt. So zeigen wir, dass wir uns als festen Bestandteil unseres Veedels sehen. Gemein-sam stehen wir für Offenheit, Toleranz, Vielfalt und eine gute Nachbarschaft. Diese Werte leben wir bei PENNY jeden Tag“, so Sandro Piffczyk, Regionsleiter PENNY.

Eine PENNY Herzensangelegenheit ist zudem die Kooperation mit dem Verein „Dat kölsche Hätz“, der sich für krebskranke Kinder einsetzt. PENNY unterstützt die wichtige Arbeit des Vereins im Markt am Eigelstein kontinuierlich mit wechselnden Aktionen: So können beispielsweise Pfand-bons gespendet oder spezielle Merchandise-Artikel gekauft werden – die Erlöse kommen dem Verein zugute. Am Eröffnungstag verkauft „Dat kölsche Hätz“ zudem so genannte Liebesschlös-ser für die Gitter vor dem Markt, die man vor Ort auch direkt gravieren lassen kann.

PENNY erzielte 2020 allein in Deutschland mit 2.150 Filialen und rund 29.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von 8 Milliarden Euro.

Für Rückfragen: 

PENNY-Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221-149-1050
Mail: presse@penny.de