Verantwortungsbewusst einkaufen und Verschwendung vermeiden.

Mit der richtigen Planung sind alle Voraussetzungen für den perfekten Einkauf erfüllt - auf in den nächsten PENNY Markt. Hier gibt’s jede Menge nachhaltigere Produkte zu entdecken.

So wird ein verantwortungsbewusster Genuss ganz einfach. 

Bei diesen Helden zählen die inneren Werte: beste Bio-Qualität.

PENNY macht sich stark für einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Das fängt schon bei unseren Lieferanten an.

Hier wächst gutes Bio-Obst und -Gemüse für unsere Naturgut-Produkte ganz ohne chemische Pflanzenschutzmittel. Also ganz natürlich.

Da kommt es schon mal vor, dass die Karotte etwas krumm daherkommt oder die Kartoffel klein und ein wenig verformt ist. Das sind keine Fehler, sondern Wunder des natürlichen Wachstums.

Denn: Besonderes Aussehen ändert nichts an Geschmack oder Haltbarkeit. Deshalb gehört solches Obst und Gemüse auch nicht aussortiert, sondern auf den Teller.

Die Bio-Helden verringern Food Waste. Denn wenn sie zuhause auf den Tisch kommen, bleibt den Bauern, der Umwelt und uns allen das Wegwerfen von guten Sachen erspart. Und Bio-Helden dürfen tun, was sie am besten können: gut schmecken.

Wer in Zukunft also auf unser Bio-Helden-Etikett achtet, kann beim Kauf sicher sein: Da steckt neben viel Geschmack auch ganz viel gute Zukunft drin.

Kleines Datum. Große Wirkung.

Das kennen sicher alle: Entdeckt man abgelaufene Lebensmittel im Kühlschrank, wandern sie meist direkt in den Müll. Im Durchschnitt ist das jedes achte Produkt. Und das nur, weil etwas Wichtiges oft übersehen oder missverstanden wird: das Mindesthaltbarkeitsdatum.

So kommt es, dass das abgelaufene Mindeshaltbarkeitsdatum einer der drei häufigsten Gründe* geworden ist, aus denen Lebensmittel weggeworfen werden.

Achten Sie deshalb bei Frisch- und Milchprodukten auf die Haltbarkeit. Die auf der Verpackung angegebene Mindesthaltbarkeit ist dabei ein Richtwert. Mit ihr garantiert der Hersteller bis zum angegebenen Datum für den Geschmack und die Qualität. Produkte mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum müssen aber nicht zwangsläufig auch schlecht sein. Überprüfen Sie einfach selbst, ob sie noch genießbar sind.

Anders sieht es bei Lebensmitteln mit dem Hinweis „Zu verbrauchen bis“ aus. Diese sollten nach dem angegebenen Datum unter keinen Umständen mehr verzehrt werden.

Erfahren Sie hier mehr zu dem Engagement von PENNY.

Food Waste Fact

In Europa wird jedes achte Lebensmittel weggeworfen.*


*Studie der Universität Stuttgart, 2012, gefördert durch das BMELV.

© Janosch licensed by BAVARIA MEDIA GmbH/ Janosch AG, www.bavaria-media.de