Avocado richtig verarbeiten

Brotaufstrich, Butterersatz, Smoothie-Zutat, Salat-Topping... Die Avocado ist mega vielseitig. So kommst du mühelos an das wertvolle Innere. 

So einfach geht's:

  1. Deine Avocado halbierst du, indem du sie längs mit einem Messer einschneidest – und zwar rundherum. Das Messer sollte dabei bis an den Kern stoßen. 
  2. Die Hälften gegeneinander drehen, bis sich eine vom Kern löst.

  3. Den Kern hebst du dann mit einer Messerspitze an und löst ihn so aus der einen Hälfte heraus.

  4. Mit einem Esslöffel vorsichtig an der Schale entlang fahren und das Fruchtfleisch herausschälen. Das kann dann so klein geschnitten werden, wie gewünscht. 

  5. Das dunkelgrüne Fruchtfleisch an der Schale kann auch gegessen werden. Dunkle Druckstellen sind noch genießbar, solange sie nicht faulig riechen. 

  6. Tipp: Ein paar Spritzer Zitronensaft verhindern, dass das gelb-grüne Fruchtfleisch unappetitlich wird. 

Das könnte dich interessieren: