Keine Angst vorm Ananas Schneiden

Frische Ananas ist ein Hochgenuss – hier erfährst du, wie du sie ganz easy von der Schale befreist und schneidest. 

So einfach geht's:

  1. Leg' die Ananas auf ein Schneidebrett und schneide mit einem langen, scharfen Messer den Deckel samt grüner Blätter sowie den Boden ab.  
  2. Ananas jetzt auf eine der Schnittflächen stellen und die Schale von oben nach unten in mehreren Streifen abschneiden. So dünn wie möglich, aber die harten, braunen Stippen müssen dabei weggeschnitten werden. 
  3. Wer Stückchen haben möchte, lässt die geschälte Ananas noch immer aufrecht stehen und viertelt sie der Länge nach. 
  4. Wenn du den harten Strunk nicht gern mitisst, schneidest du ihn jetzt ab. Ananas-Viertel dafür aufrecht aufs Brett stellen und die Spitze mit einem glatten Schnitt von oben nach unten abschneiden ohne dabei zu viel vom saftigen Fruchtfleisch zu entfernen! 
  5. Für mundgerechte Stücke nun die Viertel noch einmal längs durchschneiden und dann weiter zerkleinern.
  6. Tipp: Wenn du erstmal nur eine einzelne Scheibe essen willst, schneidest du am besten auch nur diese ab und lässt den Rest ganz. Unter der dicken Schale hält sich die Frucht besser. Von der Scheibe dann nur einmal rundherum die Schale abschneiden.