Zupfbrötchen

Leckeres Duo: Die leicht bittere Orangenmarmelade passt einfach super zu unseren süßen Zupfbrötchen mit Quark. 

25 Min.
Vorbereitung
50 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Zutaten (für 4 Personen)

1 Ei(er), Größe M
10 g Zucker
1 gestrichener TL Salz
250 g Magerquark
250 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
150 g Butter
150 g Bittere Orangenmarmelade

Zubereitung

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Ei mit Zucker und Salz mit dem Handmixer mit Knethaken verrühren, Magerquark hinzugeben.

Weizenmehl und Backpulver mischen, nach und nach unter die Ei-Quark-Mischung geben und zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen.

Backblech mit Backpapier belegen und aus dem Teig ca. 16 kleine Kugeln formen. Diese dicht zu einem Quadrat nebeneinander auf das Backblech legen, etwas flach drücken und im Backofen ca. 15–20 Minuten backen. Zupfbrötchen auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

Die Zupfbrötchen mit Butter und der bitteren Orangenmarmelade servieren.

Nährwerte pro Portion:
1016
Kcal.
18 g
Eiweiß
54 g
Fett
112 g
KH

Das könnte dich interessieren: