Dieses Bild zeigt unsere würzigen Hackspießchen.

Würzige Hackspießchen

Jetzt wird’s richtig schön pikant! Unsere Hackspießchen mit scharfem Dip und smashed Potatoes sind ein echtes Highlight vom Grill.

Fleisch

Recipe

Zutaten

Portionen
2 lange Holzspieße
0,25 Zwiebel(n)
0,5 Knoblauchzehe(n)
170 g gemischtes Hackfleisch (z.B. Mühlenhof)
2 TL Sambal Oelek (z.B. Taste of Asia)
Salz & Pfeffer
0,5 TL Kreuzkümmel, gemahlen
Muskatnuss, gemahlen
0,5 TL Sonnenblumenöl (für den Grillrost)
3 kleine Pellkartoffeln (mehlig kochend), gekocht und abgekühlt
1 TL Olivenöl (zum Braten)
20 g getrocknete Tomaten in Öl (z.B. Orto Mio)
20 g schwarze Oliven ohne Stein (z.B. Orto Mio)
0,5 EL italienische TK-Kräuter (z.B. Naturgut)
0,5 EL Öl von den getrockneten Tomaten
2 EL Schmand
0,5 TL Ahornsirup (z.B. Naturgut)
0,5 Frühlingszwiebel(n)

Zubereitung

Step Title 1

Die Holzspieße mindestens 20 Min. in kaltes Wasser legen, dann bleibt das Fleisch nach dem Grillen nicht daran kleben.

Step Title 2

Für die Hackmasse Zwiebeln und Knoblauch schälen und in sehr feine Würfel schneiden.

Step Title 3

Hackfleisch mit den Zwiebel- und Knoblauchwürfeln, der Hälfte des Sambal Oelek, ordentlich Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Muskat mischen. Die Masse gründlich verkneten.

Step Title 4

Die Hackfleischmasse zu länglichen „Würsten“ formen und auf die Spieße stecken bzw. um die Spieße herum sehr fest andrücken.

Step Title 5

Den Grillrost mit etwas Sonnenblumenöl bepinseln und die Spieße 10–15 Min. grillen. Dabei immer wieder wenden. Die Garzeit hängt von der Hitze, aber auch von der Dicke der Fleischspieße ab.

Step Title 6

Die abgekühlten Kartoffeln auf die Arbeitsfläche legen und nach und nach mit Hilfe eines kleinen Topfes „smashen“ – also flach drücken oder klopfen.

Step Title 7

Mit etwas Olivenöl auf der Plancha von beiden Seiten je ca. 8 Min. goldgelb grillen lassen. Mit Salz bestreuen.

Tipp: Man kann alternativ eine Pfanne mit Metallstiel auf den Grill stellen.

Step Title 8

Währenddessen getrocknete Tomaten und Oliven klein schneiden, mit den Kräutern und dem Öl der Tomaten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Step Title 9

Für den Dip den Schmand, das restliche Sambal Oelek, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren.

Step Title 10

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Step Title 11

Die gegrillten Spieße auf Tellern verteilen. Kartoffeln daneben anrichten und mit der Tomaten-Oliven Mischung beträufeln. Den Schmand-Dip mit den Frühlingszwiebelringen bestreuen und dazu servieren.

Nährwerte
834
Kcal.
38 g
Eiweiß
59 g
Fett
28 g
KH

Das könnte dich interessieren: