45 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten für 4 Personen

800 g Schweinefilet
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Rapsöl
4 kleine Äpfel
4 Rosmarinzweige
500 g Rote Bete, vorgegart
4 Schalotten
30 g Butter
1 TL Agavendicksaft (z.B. Naturgut)
50 g Pekannüsse, grob geschnitten
1 TL Balsamicoessig
etwas Salz und Pfeffer
400 g Knödel
1 EL Rapsöl
50 g Schinkenwürfel
1 Pck. Dunkle Soße

Zubereitung

Step Title 1

Backofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Schweinefilet kalt abspülen,trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl in einem Bräter erhitzen, das Filet ca. 6 – 8 Minuten rundherum anbraten und mit Pfeffer bestreuen.

Step Title 2

Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen, je 1 Rosmarinzweig in die Löcher stecken. Die Äpfel im Bräter um das Schweinefilet legen und im Backofen ca. 15 – 18 Minuten garen.

Step Title 3

Rote Bete in größere Stücke schneiden. Schalotten schälen und längs vierteln. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin anbraten, Agavendicksaft, Nüsse und Rote Bete zugeben und erhitzen. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Step Title 4

Knödel nach Packungsanweisung garen. Öl in einer Pfanne erhitzen,die Schinkenwürfel darin kurz bei mittlerer Hitze anbraten. Die gegarten Knödel zugeben und bis zum Servieren warm halten. Soße nach Packungsanweisung langsam erhitzen.

Step Title 5

Schweinefilet in Scheiben schneiden, die Äpfel halbieren und mit den Knödeln, der Soße und dem Rote-Bete-Nuss-Gemüse servieren.

Nährwerte pro Portion:
814
Kcal.
57 g
Eiweiß
38 g
Fett
58 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Verwandte Rezepte