Veggie-love Grillplatte

Unwiderstehlich lecker

2 Std.
Vorbereitung
2 Std.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Zutaten für 4 Personen

Für das Monkeybread:
500 g Veganes Monkeybread*
1 Pck. Trockenhefe
275 ml Milch
110 g Butter oder Margarine
150 g brauner Zucker
2 TL Zimt
Für die gegrillte Ananas:
2,5 EL Kokosflocken
200 g Soja-Joghurtalternative (z.B. Food for Future)
1,5 EL Agavendicksaft
0,5 frische Ananas
30 g brauner Zucker
Für den gegrillten Genuss-Hirte:
150 g Genuss-Hirte Kräuter*
20 g schwarze Oliven ohne Stein
1 kleine rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
3 Weißkohlblätter
3 Zahnstocher
Für die veganen Hackbällchen:
1 kleine Zwiebel, in feinen Würfeln
1 EL Rapsöl
275 g Veganes Hack (z.B. Food for Future)
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL gehackte Petersilie
Für die gegrillten Tomaten:
2 Fleischtomaten
3 EL Olivenöl
1 TL Honig
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Petersilie, gehackt
etwas Steakgewürz (z.B. Butcher's)

Zubereitung

Für die gegrillte Ananas mit Monkeybread:

Monkeybread nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten. Kokosflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze rösten und abkühlen lassen. Mit Soja-Joghurt und Agavendicksaft verrühren und abschmecken. Ananas halbieren, quer in Scheiben schneiden und den Strunk herausschneiden. In braunem Zucker wälzen und bei indirekter Hitze auf dem heißen Grill ca. 5–6 Minuten von beiden Seiten grillen.

Für den gegrillten Genuss-Hirten:

Genuss-Hirte aus der Salzlake nehmen und halbieren. Oliven in Scheiben schneiden, Zwiebel schälen, in sehr dünne Ringe schneiden und mit Olivenöl mischen. Weißkohlblätter für ca. 2 Minuten in heißes Wasser legen, mit kaltem Wasser abspülen und trocknen. Weißkohlblätter ausbreiten, Genuss-Hirte auflegen, Olivengemisch verteilen, einwickeln und mit Zahnstochern schließen. Bei indirekter Hitze auf dem heißen Grill ca. 10–15 Minuten von beiden Seiten grillen.

Für die veganen Hackbällchen:

Zwiebel und Öl in einer Pfanne anbraten, abkühlen lassen und mit dem veganen Hack und den übrigen Zutaten mischen. Zu kleinen Bällchen drücken, bei Bedarf auf Spieße stecken und auf den heißen Grill bei indirekter Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten grillen.

Für die gegrillten Tomaten:

Tomaten waschen und halbieren. 2 EL Öl, Honig und Gewürze mischen. Tomatenhälften mit 1 EL Öl bepinseln und mit der Schnittfläche für ca. 3 Minuten auf den Grill legen, wenden und weitere 3 Minuten grillen. Mit dem Gewürzöl beträufeln und heiß servieren.

*erhältlich ab Mitte Juli, solange der Vorrat reicht

Nährwerte pro Portion (Monkeybread mit gegrillter Ananas):
984
Kcal.
14 g
Eiweiß
30 g
Fett
90 g
KH
Nährwerte pro Portion (Vegane Hackbällchen mit gegrillten Tomaten und Genuss-Hirte):
440
Kcal.
5 g
Eiweiß
31 g
Fett
80 g
KH

Das könnte dich interessieren: