Dieses Bild zeigt geschnittene Zucchini und Möhren.
Dieses Bild zeigt eine Dose mit Pizzatomaten und Nudeln.
Dieses Bild zeigt eine geschnittene Zwiebel.
Dieses Bild zeigt unsere Vegane Pasta Bolognese.

Diese Zutaten benötigst du für unsere vegane Pasta Bolognese.

0,5 Möhre(n) putzen, dünn schälen und in feine Stücke schneiden.

0,5 Zucchini waschen, trocken tupfen und fein würfeln.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsestückchen darin leicht anrösten.

0,5 Zwiebel(n) und 1 Knoblauchzehe(n) schälen, klein schneiden und hinzufügen. Gemüse braten lassen, bis alles Farbe bekommt. Ab und zu wenden.

80 g veganes Hack (z.B. Food for Future) und 1 EL Tomatenmark hinzuzufügen. Kurz mitbraten lassen.

0,5 Dose(n) passierte Tomaten und 0,5 Dose(n) gestückelte Tomaten in die Pfanne geben, alles gut umrühren und einmal aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Min. schmoren.

Nudelwasser mit Salz zum Kochen bringen und 150 g Penne oder andere Lieblingsnudeln „al dente“ kochen, dann in ein Sieb abgießen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken.

Die fertige Soße mit 1 EL Kräuter der Provence (Alternativ frischer Rosmarin, Thymian und Oregano), Salz und Pfeffer würzen.

Nudeln in tiefe Teller geben, die Soße großzügig darauf verteilen.

Guten Appetit!

Portionen

Vegane Pasta Bolognese

von @carolafe

40 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
0,5 Zucchini
0,5 Möhre(n)
1 EL Olivenöl
0,5 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
80 g veganes Hack (z.B. Food for Future)
1 EL Tomatenmark
0,5 Dose(n) passierte Tomaten
0,5 Dose(n) gestückelte Tomaten
150 g Penne oder andere Lieblingsnudeln
Salz
1 EL Kräuter der Provence (Alternativ frischer Rosmarin, Thymian und Oregano)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Step Title 1

Zucchini waschen, trocken tupfen und fein würfeln.

Step Title 2

Möhren putzen, dünn schälen und in feine Stücke schneiden.

Step Title 3

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsestückchen darin leicht anrösten.

Step Title 4

Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden und hinzufügen. Gemüse braten lassen, bis alles Farbe bekommt. Es dauert ca. 5 Min., bis die köstlichen Röstaromen entstehen. Ab und zu wenden.

Step Title 5

Dann ist Zeit, das vegane Hack und das Tomatenmark hinzuzufügen. Kurz mitbraten lassen.

Step Title 6

Passierte und gestückelte Tomaten in die Pfanne geben, Kräuter dazu geben, alles gut umrühren und einmal aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Min. schmoren.

Step Title 7

Nudelwasser mit Salz zum Kochen bringen und die Nudeln „al dente“ kochen, dann in ein Sieb abgießen und kurz unter kaltem Wasser abschrecken.

Step Title 8

Die fertige Soße mit  Salz und Pfeffer würzen.

Step Title 9

Nudeln in tiefe Teller geben, die Soße großzügig darauf verteilen.

carolafe

Caro wohnt in Berlin und liebt es, neben Festivals & Reisen, das Kochen als Ausgleich zum Alltag zu haben. 

Instagram: @carolafe

Dieses Bild zeigt die Influencerin carolafe.

Das könnte dich interessieren:

Verwandte Rezepte