Süße Herbstravioli mit Orangensalat

Süße Herbstravioli

mit Orangensalat

Veggie
35 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Recipe

Zutaten für 4 Personen

1 Pck. frischer Minipizzen-Teig, 6 Stück (z.B. PENNY READY)
2 EL Weizenmehl
90 g Frischkäse
90 g Pflaumenmus
2 EL Puderzucker
etwas Zimt
3 EL Pistazienkerne, gehackt
2 Orangen
2 EL brauner Rohrohrzucker
210 ml Orangensaft
2 TL Speisestärke

Zubereitung

Step Title 1

Für den Orangensalat Orangen schälen,sodass die weiße Haut entfernt ist.
Anschließend in kleine Stücke schneiden. Zucker in einem Topf anschmelzen, Orangensaft zugeben. Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser verrühren, in den Orangensaft geben und unter Rühren andicken lassen. Orangenfilets hineingeben und abkühlen lassen.

Step Title 2

Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dünn ausrollen und zu runden Talern, ca. 7–8 mm Durchmesser, ausstechen.

Step Title 3

Frischkäse und Pflaumenmus mischen und auf dem unteren Teil der Taler verteilen. Die Ränder mit Wasser einpinseln, die obere Teighälfte darüberklappen und festdrücken.

Step Title 4

Die Ravioli in leicht gesalzenem, köchelndem Wasser ca. 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Step Title 5

Puderzucker mit Zimt mischen. Die Ravioli mit dem Zimt-Zucker und den Pistazien bestreuen und mit Orangensalat servieren.

Nährwerte pro Portion:
585
Kcal.
11 g
Eiweiß
22 g
Fett
89 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline