Stollenkuchen

Stollenkuchen

Stollen schmeckt total nach Weihnachten! Marzipan, Rosinen und die fette Puderzuckekruste machen ihn zu einem der Klassiker schlechthin. Schneller gemacht und genauso lecker ist diese kleine Schwester - ein Rührteigkuchen, saftig und mit allem drin!

30 Min.
Arbeitszeit
90 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten (für 1 Kasten-Form)

Butter für die Form
1 EL Paniermehl
125 g Sultaninen (z.B. Puda)
50 ml Apfelsaft
100 g eiskalte Marzipanrohmasse (z.B. Puda)
40 g Citronat (z.B. Puda)
225 g Mehl
3 EL Backpulver
1 Prise Salz
200 g weiche Butter
100 g Zucker
1 TL Vanillepaste (z.B. Puda)
3 Eier
50 g gehackte Mandeln (z.B. Puda)
75 g Puderzucker (z.B. Puda)

Zubereitung

Step Title 1

Deinen Backofen heizt du auf 180°C (Ober-/ Unterhitze) vor. Und dann fettest du eine Kastenform (25 cm) mit Butter ein. Mit etwas Paniermehl ausstreuen.

Step Title 2

Die Sultaninen übergießt du in einem Schälchen mit dem Apfelsaft und stellst sie beiseite. Während sie ein Bad nehmen, bereitest du alle anderen Zutaten vor:

Step Title 3

Die Marzipanrohmasse raspelst du grob. Tipp: Am einfachsten gelingt das, wenn du sie vorher für ca. 30 Min. ins Gefrierfach legst.

Step Title 4

Das Citronat hackst du nochmal durch, so dass es schön fein wird.

Step Title 5

Mehl, Backpulver und Salz durch ein Haarsieb in eine Schüssel geben.

Step Title 6

Die weiche Butter und den Zucker rührst du mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig: Die Mischung soll ganz hell und fluffig werden. Das kann einige Minuten dauern. Tipp: Deine Butter ist steinhart? Keine Panik - so bekommst du sie schnell weich.

Step Title 7

Jetzt rührst du erst die Vanillepaste, dann abwechselnd die Eier und jeweils ein Drittel der Mehlmischung unter, bis der Teig ganz wunderbar und gleichmäßig ist. 

Step Title 8

Für den Endspurt ziehst du mit einem Teigspatel oder Löffel die Sultaninen samt Einweichflüssigkeit, Marzipanrohmasse, Citronat sowie die gehackten Mandeln unter. Achte darauf, dass alles möglichst gut verteilt ist. Und: Nicht zu kräftig rühren!

Step Title 9

Den Teig in die vorbereitete Kastenform gießen, glattstreichen und ca. 1 Std. auf mittlerer Schiene backen. Gartest: Steck einen Holzspieß kurz in den Kuchen. Kommt er sauber heraus, ist der Teig fertig gebacken. Noch ein Tipp: Damit dein Stollenkuchen einen schönen Scheitel bekommt, schneidest du den Teig nach ca. 15 Min. der Länge nach ca. 1 cm tief ein.

Step Title 10

Stollenkuchen 10 Min. in der Form abkühlen lassen und erst dann aus der Form lösen. Vor dem Servieren kannst du eine schön dicke Schicht Puderzucker obendrüber rieseln lassen.

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline