All diese Zutaten benötigst du für unser sommerliches Tiramisu mit fruchtigen Erdbeeren.

500 g Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren.

500 g Mascarpone (z.B. von San Fabio), 500 g Magerquark, 5 EL Puderzucker und 1 Pck. Vanillinzucker miteinander verrühren.

Kalter Espresso oder starker Kaffee oder Orangensaft in einen tiefen Teller geben.

150 g Löffelbiskuits (z.B. von San Fabio) nach und nach ganz kurz eintunken und den Boden der Form damit auslegen.

Ein Drittel der Mascarponecreme auf die Löffelbiskuits geben und glatt streichen. Nun die Hälfte der Erdbeeren dicht an dicht auf der Creme verteilen. Die Erdbeeren mit dem zweiten Drittel der Creme bestreichen.

150 g Löffelbiskuits in den Espresso tunken und auf die Cremeschicht legen. Das letzte Drittel der Creme kommt jetzt auf die Kekse.

Tiramisu abgedeckt mindestens 15 Min. im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren mit 1 EL Kakao bestreuen und mit den restlichen Erdbeeren garnieren.

Sommerliches Tiramisu mit fruchtigen Erdbeeren

Diese beerige Variante des italienischen Klassikers ist ein richtiger Glücklichmacher!

20 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Recipe

Zutaten

500 g Erdbeeren
500 g Mascarpone (z.B. von San Fabio)
500 g Magerquark
5 EL Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
200 ml kalter Espresso oder starker Kaffee oder Orangensaft
300 g Löffelbiskuits (z.B. von San Fabio)
1 EL Kakaopulver zum Bestreuen

Zubereitung

Step Title 1

Die Erdbeeren waschen, solange sie noch ganz sind. Nach dem erholsamen Bad kannst du die grünen Kelchblüten mit einem kleinen Messer herausschneiden und die Früchte in dicke Scheiben schneiden – sind sie ohnehin nicht groß, dann reicht es, sie zu halbieren. 

Step Title 2

Für die verführerische Creme Mascarpone, Magerquark, den gesiebten Puderzucker und Vanillinzucker kräftig miteinander verrühren, sodass eine gleichmäßige Masse entsteht. 

Step Title 3

Espresso in einen tiefen Teller geben. 

Tipp: Statt Espresso kannst du auch Orangensaft verwenden, dann wird das Tiramisu noch fruchtiger.

Step Title 4

Jetzt geht’s ans Schichten. Die Hälfte der Löffelbiskuits nach und nach ganz kurz in den Espresso eintunken und den Boden der Form damit auslegen.  

Step Title 5

Etwa ein Drittel der Mascarponecreme auf die Schicht mit den Löffelbiskuits geben und glatt streichen. Nun die Hälfte der Erdbeeren dicht an dicht auf der Creme verteilen. Die Erdbeeren mit dem zweiten Drittel der Creme bestreichen.

Step Title 6

Dann die restlichen Kekse in den Espresso tunken und auf die Cremeschicht legen. Das letzte Drittel Creme kommt jetzt auf die Kekse. 

Step Title 7

Tiramisu abgedeckt etwa 15 Min. im Kühlschrank ziehen lassen, wenn du ihm mehr Zeit lässt, also ein paar Stunden, wird es noch besser. 

Step Title 8

Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen – damit es richtig fein wird und sich pudrig verteilt, gibst du es in ein Teesieb und rührst darin mit einem Stiel. Zum krönenden Abschluss bedeckst du alles mit den restlichen Erdbeeren, sie runden das Bild perfekt ab. 

Nährwerte pro Portion:
664
Kcal.
21 g
Eiweiß
37 g
Fett
56 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline