Auf diesem Bild siehst du Eier.
Auf diesem Bild siehst du TK-Suppengrün.
Auf diesem Bild siehst du Rahmspinat.
Auf diesem Bild siehst du Eier im Rahmspinat.

Diese Zutaten benötigst für unsere Shakshuka mit Rahmspinat.

1 EL Knoblauchöl in einer Pfanne erhitzen (Durchmesser 20-22 cm).

1 EL TK-Bio-Suppengrün gehackt (z.B. Naturgut) für ca. 2 Min. darin anschwitzen.

200 g TK-Bio-Rahmspinat (z.B. Naturgut) hinzufügen und unter gelegentlichem Wenden bei wenig Hitze auftauen und dann einmal aufkochen lassen. Evtl. einen Schuss Wasser oder Sahne hinzufügen.

Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Für jedes Ei jeweils eine kleine Mulde in den Spinat drücken. Die 2 Eier (z.B. respEGGt) hineingleiten lassen. Mit etwas Salz bestreuen.

Deckel auflegen und die Eier bei wenig Hitze stocken lassen, bis das Eiweiß fest und das Eigelb die gewünschte Konsistenz hat.

50 g körniger Bio-Frischkäse (z.B. Naturgut) obenauf verteilen. Grüne Shakshuka am besten in der Pfanne servieren.

Portionen

Shakshuka mit Rahmspinat

Spätes Frühstück oder Mittagessen gefällig? Dieses Pfannengericht ist der Bringer! Die Shakshuka ist kinderleicht und schnell gemacht! Beim Originalrezept versinken die Eier in Tomatensoße, aber mit dem Bio-Rahmspinat von Naturgut wird das Ganze wunderbar grün und mindestens genauso lecker!

10 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
Gesamtzeit
einfach
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
1 EL Knoblauchöl
1 EL TK-Bio-Suppengrün gehackt (z.B. Naturgut)
200 g TK-Bio-Rahmspinat (z.B. Naturgut)
Salz & Pfeffer
gemahlene Muskatnuss
2 Eier (z.B. respEGGt)
50 g körniger Bio-Frischkäse (z.B. Naturgut)

Zubereitung

Step Title 1

Knoblauchöl in einer Pfanne erhitzen (für 2 Portionen passt eine Pfanne mit dem Durchmesser von 20-22 cm) und das TK-Suppengrün darin ca. 2 Min. anschwitzen.

Step Title 2

TK-Rahmspinat hinzufügen, bei wenig Hitze auftauen und dann einmal aufkochen lassen. Dabei immer mal umrühren und ggf. einen Schuss Wasser oder Sahne hinzufügen.

Step Title 3

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Step Title 4

Für die Eier mit Hilfe eines Löffels kleine Mulden in den aufgetauten Spinat drücken. Schale aufschlagen und die Eier hineingleiten lassen. Mit etwas Salz bestreuen.

Step Title 5

Deckel auflegen und die Eier bei wenig Hitze stocken lassen, bis das Eiweiß fest und das Eigelb die gewünschte Konsistenz hat.

Step Title 6

Zum Schluss mit körnigem Frischkäse toppen.

Step Title 7

Besonders hübsch ist es, wenn du die grüne Shakshuka in der Pfanne servierst. Jeder bedient sich dann einfach selbst. Alternativ mit einem Löffel Spinat und Eier auf Tellern verteilen und dann servieren – guten Hunger! 

Nährwerte
389
Kcal.
26 g
Eiweiß
25 g
Fett
10 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline