Sellerie-Apfel-Suppe

Herzhaft und fruchtig zugleich, diese Suppe schmeckt zu jeder Jahreszeit!

20 Min.
Vorbereitung
45 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Zutaten

Portionen
125 g Knollensellerie
0.5 Schalotten
0.5 cm Ingwer
0.5 Apfel, grün
0,5 EL Butter
0.5 TL Currypulver
200 ml Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer
40 ml Sahne
Zitronensaft

Zubereitung

Den Sellerie, die Schalotten und den Ingwer schälen und alles klein würfeln. Die Äpfel waschen. Die Hälfte der Äpfel vierteln, vom Kerngehäuse befreien und klein würfeln.

In einem Topf die Butter erhitzen und die Schalotten mit dem Ingwer darin hell anschwitzen. Sellerie-und Apfelwürfel zugeben, mit Currypulver bestäuben und kurz mit anschwitzen. Alles  mit der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und ca. 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Suppe fein pürieren, nach Belieben durch ein feines Sieb passieren und in den Topf zurückgeben. 100 ml Sahne unterrühren, die Suppe nochmals kurz aufkochen lassen und nach Belieben noch ein wenig einreduzieren lassen oder Brühe ergänzen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Zitronensaft abschmecken.

Die zweite Hälfte der Äpfel vierteln, entkernen, in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Apfelscheiben dekorativ in Schalen oder tiefen Tellern anrichten, die Suppe einfüllen und mit der restlichen Sahne beträufeln. Die Sellerie-Apfel-Suppe mit Pfeffer übermahlen und servieren. Nach Belieben frisches Brot dazu reichen.

Nährwerte pro Portion:
263
Kcal.
4 g
Eiweiß
19 g
Fett
16 g
KH

Das könnte dich interessieren: