Schokoladen-Waffeln mit Vanilleeis und Heidelbeeren

Gerade mal 8 Zutaten – mehr brauchst du nicht für diese süße Köstlichkeit. 

30 Min.
Vorbereitung
30 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten

Portionen
32 g Butter
30 g Zucker
1 Ei, klein
37 g Weizenmehl
0.25 TL Backpulver
0.25 EL Kakaopulver
62 g Bourbon Vanilleeis
62 g Heidelbeeren

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier unterrühren. Weizenmehl, Backpulver und Kakao mischen und unter die Eiermasse geben.

Die Masse 10 Minuten quellen lassen.

Waffeleisen aufheizen, mit etwas Butter bestreichen, je 1–2 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben und fertig backen.

Abkühlen lassen und mit Vanilleeis und Heidelbeeren servieren.

Tipp: Wer mag, püriert die Heidelbeeren zu einer cremigen Soße und gibt noch Mandelsplitter und Puderzucker auf die Waffeln.

Nährwerte pro Portion:
704
Kcal.
13 g
Eiweiß
38 g
Fett
75 g
KH

Das könnte dich interessieren:

  • Die neue mittendrin

    Freu' dich auf jede Menge aromatisch-weihnachtliche Rezeptideen aus der Wintergewürzküche, tolle Ideen für ausgefallene Aktivitäten bei eisigen Temperaturen in Deutschland und vieles mehr!
  • Alle satt für unter 10 € am Tag

    So kommt deine Familie mit drei leckeren Mahlzeiten und einem Snack mit maximal 10 € durch den Tag!
  • Biskuitrolle

    mit Erdbeer-Sahne-Füllung
  • Goldener French Toast

    mit drei unterschiedlichen Serviervorschlägen.
  • Bananen-Porridge

    mit frischen Beeren als Topping – ein echtes Power-Frühstück!