All diese Zutaten benötigst du für unseren schnellen Wurstalat.

150 g Wurstreste (z.B. Fleischwurst, Kochschinken, Schinkenwurst, Fleischkäse, Salami) in Streifen schneiden.

0,5 rote Zwiebel(n) schälen und in dünne Halbmonde schneiden.

Wurstreste, Zwiebeln, 50 g Puszta-Salat, abgetropft und 45 ml Honig-Senf-Dressing (z.B. Penny Ready) mischen.

Wurstsalat im Kühlschrank 20 Min. ziehen lassen.

4 Schnittlauchhalme waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.

Wurstsalat in Schälchen anrichten und mit dem Schnittlauch bestreuen. ​​​​​​

Dazu gibt es 50 g Salzbrezeln (z.B. Bravo).

Portionen

Schneller Wurstsalat

Noch viel zu viel Wurst im Kühlschrank und keinen Bock auf belegte Brote? Dann mach dir diesen einfachen Snack – super praktisch auch zum Mitnehmen. Reste? Wer hat hier Reste?

10 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
150 g Wurstreste (z.B. Fleischwurst, Kochschinken, Schinkenwurst, Fleischkäse, Salami)
0,5 rote Zwiebel(n)
50 g Puszta-Salat, abgetropft
45 ml Honig-Senf-Dressing (z.B. Penny Ready)
4 Schnittlauchhalme
50 g Salzbrezeln (z.B. Bravo)

Zubereitung

Step Title 1

Die leckeren Wurstscheiben schneidest du so klein, wie du sie haben willst – wir schlagen feine Streifen vor.

Step Title 2

Die Zwiebeln schälen und in dünne Halbmonde schneiden. So bekommst du das schnell hin: Zwiebeln schneiden

Step Title 3

Wurst, Zwiebeln und den Puszta-Salat mit dem Honig-Senf-Dressing mischen. Stell den Salat jetzt für ca. 20 Min. in den Kühlschrank, damit er etwas durchzieht.

Step Title 4

In der Zwischenzeit wäscht du den Schnittlauch, dann trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.

Step Title 5

Wurstsalat auf Tellern oder in Schälchen anrichten und mit dem Grünzeug bestreuen.

Step Title 6

Die Salzbrezeln gibt’s einfach dazu.

Nährwerte
745
Kcal.
32 g
Eiweiß
42 g
Fett
55 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline