Das alles benötigst du für unseren schnellen Bohneneintopf.

50 g Kartoffel(n) (vorwiegend festkochend), 0.5 Zwiebel(n) und 100 g Suppengemüse TK (1/4 Packung Greenland Suppengemüse) schälen und grob bzw. fein würfeln. 0.5 Birne(n) waschen, entkernen und vierteln.

80 g durchwachsener Speck oder Bacon (z.B. Mühlenhof) in grobe Streifen schneiden und bei wenig Hitze in einem größeren Topf heiß werden lassen, bis das weiße Fett schmilzt. Wenn das Fleisch kross wird, die Zwiebelwürfel mitbraten, bis sie glasig sind.

Mit 400 ml Gemüsebrühe ablöschen und Suppengrün mit Kartoffelwürfeln hinzufügen und ca. 10 Min. bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

50 g grüne TK-Bohnen (z.B. Greenland) und Birnenviertel in den Topf geben und alles weitere 5 Min. köcheln lassen.

50 g weiße Bohnen (Konserven) in einem Sieb abbrausen, in den Eintopf geben und heiß werden lassen.

Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Apfelessig (z.B. Naturgut) abschmecken.

Von 2 Stiele Petersilie die Blättchen abzupfen und fein hacken. Zum Servieren über den Eintopf streuen.

Portionen

Schneller Bohneneintopf

Dieser wunderbare Eintopf macht glücklich und zufrieden – und das erst recht bei schlechtem Wetter! Er wärmt dich richtig durch und das viele Gemüse kickt das Immunsystem.   

20 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
50 g Kartoffel(n) (vorwiegend festkochend)
0.5 Zwiebel(n)
0.5 Birne(n)
80 g durchwachsener Speck oder Bacon (z.B. Mühlenhof)
100 g Suppengemüse TK (1/4 Packung Greenland Suppengemüse)
400 ml Gemüsebrühe
50 g grüne TK-Bohnen (z.B. Greenland)
50 g weiße Bohnen (Konserven)
1 TL Apfelessig (z.B. Naturgut)
Salz & Pfeffer
2 Stiele Petersilie

Zubereitung

Step Title 1

Zuerst die Fleißarbeit: Kartoffeln und Zwiebeln schälen und grob bzw. fein würfeln. Birnen waschen, entkernen und vierteln. Speck in grobe Streifen schneiden.

Step Title 2

Das meiste hast du geschafft, jetzt geht’s ans Kochen! Den durchwachsenen Speck bei wenig Hitze in einem größeren Topf heiß werden lassen, bis das weiße Fett schmilzt. Wenn das Fleisch etwas kross wird, dann die Zwiebelwürfel mitbraten bis sie glasig sind.
Tipp: Falls der Speck nicht durchwachsen genug ist, dann ggf. etwas Öl hinzugeben.

Step Title 3

Mit Gemüsebrühe ablöschen und das Suppengemüse, Kartoffeln sowie die Birnenviertel hinzufügen und ca. 10 Min. bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Step Title 4

Deckel ab, die grünen TK-Bohnen in den Topf geben und weitere 5 Min. köcheln.

Step Title 5

Die weißen Bohnen einmal unter kaltem Wasser abbrausen und in den Eintopf geben. Da diese bereits gar sind, müssen sie nur heiß gemacht werden.

Step Title 6

Mit Pfeffer, Salz und Essig abschmecken.

Step Title 7

Petersilenblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Zum Servieren über den Eintopf streuen.
Tipp: Dazu schmecken Wiener Würstchen (z.B. Mühlenhof).

Nährwerte pro Portion:
841
Kcal.
53 g
Eiweiß
47 g
Fett
34 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline