Salat am Spieß

Für dieses praktische Fingerfood vereinen sich Mozzarella, Basilikum, Olive und Tomate hübsch aufgereiht auf einem Spieß – echt partytauglich. 

15 Min.
Vorbereitung
15 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten

Portionen
4 Kirschtomaten
0.5 TL Crema di Balsamico
1 EL Olivenöl extra vergine
0.25 TL Kräutermischung, getrocknet (z.B. Kräuter der Provence oder Pizzagewürz)
8 Kugeln Mini-Mozzarella (z.B. von San Fabio)
8 schwarze Oliven ohne Stein (z.B. von Orto Mio)
8 kleine Blätter Basilikum
Salz & Pfeffer
4 kleine Spieße z.B. aus Holz ca. 12 cm lang

Zubereitung

Die kleinen Tomaten musst du einfach nur waschen, trocken tupfen und halbieren. 

Tipp: Wenn du mehrere Tomaten auf einmal schneiden möchtest, schau mal hier

Für das Dressing schlägst du Crema di Balsamico mit dem Öl kräftig auf, am besten du verwendest einen Schneebesen. Dann kannst du die Kräutermischung, Salz und Pfeffer hinzufügen. 

Jetzt die Spieße stecken: Eine halbe Tomate mit der intakten Seite zuerst auf den Spieß schieben, dann folgt ein Blättchen Basilikum, dann eine schwarze Olive und eine Kugel Mozzarella. Dann noch einmal die gleichen Zutaten in der gleichen Reihenfolge auf den Spieß schieben. 

Wenn du deine Kunstwerke fertig gesteckt hast, solltest du noch die Tomaten und die Mozzarellakugeln mit der Balsamico-Mischung bepinseln. 

Du kannst die fertigen Spieße liegend servieren oder aber du stellst sie in ein Glas. In jedem Fall sind sie ein echter Hingucker! 

Nährwerte pro Portion:
280
Kcal.
11 g
Eiweiß
23 g
Fett
4 g
KH

Das könnte dich interessieren: