Das alles benötigst du für unsere rote Grütze.

50 g Sauerkirschen aus dem Glas (Abtropfgewicht) aus dem Glas in einem Sieb abtropfen lassen.

0,25 Vanilleschote(n) (z.B. Puda) längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mark und Schote mit 150 ml Johannisbeernektar (z.B. Paradiso) in einem Topf aufkochen lassen. 

0,5 EL Speisestärke (z.B. Puda) und 1 EL Zucker mit 2 EL Kirschsud aus dem Glas verrühren. Die Mischung dann unter Rühren in den Topf zum Johannisbeernektar gießen. Alles ca. 3 Min. köcheln lassen, bis die Stärke bindet. 
Abgetropfte Sauerkirschen und 100 g gemischte TK-Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren) hinzufügen und ca. 2 Min. mitköcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und die Grütze 10 Min. abkühlen lassen. Stelle sie dann für ca. 2 Std. in den Kühlschrank.

Vanilleschote aus dem Topf entfernen und die abgekühlte Grütze in 2 Pure Whiskey-Gläser füllen. Jeweils 1 Kugel Vanilleeis mittig darauf platzieren.

Jetzt brauchst du die rote Grütze nur noch zu Genießen.

Portionen

Rote Grütze

Das ist doch mal ein süßer Spaß, den du ohne schlechtes Gewissen schlemmen kannst, so viele Früchte stecken drin. Zu den ganzen Beeren und Kirschen darfst du dir aber auch ‘ne Kugel Eis gönnen.

Veggie
15 Min.
Arbeitszeit
150 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten (für 1 Glas ca. 400 ml Inhalt)

Portionen
50 g Sauerkirschen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
2 EL Kirschsud aus dem Glas
0,25 Vanilleschote(n) (z.B. Puda)
150 ml Johannisbeernektar (z.B. Paradiso)
100 g gemischte TK-Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)
0,5 EL Speisestärke (z.B. Puda)
1 EL Zucker
1 Kugel(n) Vanilleeis

Zubereitung

Step Title 1

Die Sauerkirschen aus dem Glas lässt du in einem Sieb abtropfen.

Step Title 2

Vanilleschote der Länge nach halbieren und dann kratzt du mit einem Messer das Mark heraus. Die ausgekratzte Schote sowie das Vanillemark lässt du in dem Johannisbeernektar in einem Topf aufkochen.

Step Title 3

Den Einmachsud der Kirschen gibst du in eine Tasse und löst Stärke sowie Zucker darin auf. Unter weiterem Rühren gießt du die Flüssigkeit in den Topf zum Johannisbeernektar. Dort kann alles für weitere 2-3 Min. köcheln, bis die Stärke bindet.

Step Title 4

Nun kannst du auch die abgetropften Sauerkirschen sowie die tiefgefrorenen Beeren hinzufügen und für ca. 2 Min. mitköcheln lassen. Du magst matschigere Früchte in der Grütze? Dann verlängere die Kochzeit um ein paar Minuten.

Step Title 5

Nimm den Topf vom Herd und lass die Grütze 10 Min. abkühlen. Stelle sie dann für ca. 2 Std. in den Kühlschrank.

Tipp: Das Abkühlen kannst du beschleunigen, indem du die Grütze in eine kalte Schüssel kippst und diese in ein Eisbad stellst.

Step Title 6

Vor dem Anrichten entfernst du die Vanilleschote aus dem Topf. Rote Grütze auf schöne Gläser (z.B. Pure Whiskey-Gläser von Penny) verteilen und je 1 Kugel Vanilleeis mittig daraufsetzen.

Nährwerte pro Portion:
375
Kcal.
3 g
Eiweiß
4 g
Fett
76 g
KH

Weitere Desserts in Gläsern:

Modal Headline