Reisfrikadellen mit Lachsquark
Reisfrikadellen mit Lachsquark
Reisfrikadellen mit Lachsquark

Das sind die Zutaten für unsere leckeren Reisfrikadellen.

1 rote Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. 250g Basmatireis nach Packungsanweisung kochen.

Den gekochten Reis, die gewürfelten Zwiebeln, 1 Eier und 150g Kräuter Frischkäse vermischen. Mit Salz und Paprikapulver würzen.

Aus der Masse 12 flache Frikadellen formen.

2El Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Reisfrikadellen bei mittlerer Hitze 6 Minuten, von beiden Seiten, anbraten.

Für den Lachsquark: 125g Lachsfilet anbraten bis er durch ist. 1 Ei in kochendes Wasser legen und 8 Minuten kochen. Das Ei abkühlen lassen und danach die Schale entfernen.

Den Lachs und das Ei in kleine Stücke schneiden. Den Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden. Alles zusammen in einer Schüssel vermischen. Dazu 150g Kräuter Frischkäse und 250g Speisequark untermischen

Den Lachsquark mit 1TL Zitronensaft, etwas Zucker, Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Röstzwiebeln unterheben.

Die Reisfrikadellen mit dem Lachsquark auf einem Teller anrichten und mit Röstzwiebeln garnieren. Guten Appetit! 

Reisfrikadellen

mit Lachsquark

Fisch
40 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
Gesamtzeit
gering
Aufwand

Recipe

Zutaten für 4 Personen

250 g Basmatireis
etwas PENNY Salz und Paprikapulver
1 rote Zwiebeln, fein gewürfelt
2 Naturgut Bio Eier, Gr. M
70 g PENNY Mehl
150 g PENNY Kräuter Frischkäse
2 EL PENNY Rapsöl
125 g Lachsfilet (vom Vortag, gegart)
1 Naturgut Bio Ei, Gr. M, hart gekocht
250 g PENNY Speisequark, 20%
150 g PENNY Kräuter Frischkäse
1 TL Zitronensaft
2 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
etwas PENNY Zucker, PENNY Salz und Pfeffer
2 EL Röstzwiebeln

Zubereitung

Step Title 1

Den gegarten Reis vom Vortag mit den Zwiebelwürfeln, Eiern, Mehl und Frischkäse mischen und mit Salz und Paprikapulver würzen. Aus der Masse 12 flache Frikadellen formen.

Step Title 2

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Reisfrikadellen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 6 Min. goldgelb braten.

Step Title 3

Für den Lachsquark: Lachs und Ei hacken und mit den übrigen Zutaten mischen und abschmecken. Mit den Röstzwiebeln bestreuen.

Step Title 4

Tipp: Dazu passt ein frischer Blattsalat.

Nährwerte pro Portion:
581
Kcal.
29 g
Eiweiß
36 g
Fett
40 g
KH

Das könnte dich interessieren: