Pasta-Päckchen

Pasta-Päckchen

mit Schwarzwälder Schinken

Fleisch
25 Min.
Arbeitszeit
40 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten für 4 Personen

300 g Vollkorn Spaghetti
3 mittelgroße Möhren
4 Frühlingszwiebeln
16 Cherrytomaten
150 g junge Erbsen, tiefgekühlt
8 getrocknete Tomaten in Öl
etwas Salz und Pfeffer
125 g Schwarzwälder Schinken
80 g Grano Padano Käse, gerieben
2 EL Basilikum, gehackt
4 Bögen Backpapier- Zuschnitte
Küchengarn

Zubereitung

Step Title 1

Vollkornspaghetti nach Packungsanweisung kochen.

Step Title 2

Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, vierteln und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

Step Title 3

2 EL Öl von den eingelegten Tomaten in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze die Möhren einige Minuten braten lassen, Hitze abschalten und die Frühlingszwiebeln,Tomaten und Erbsen untermischen.

Step Title 4

Eingelegte Tomaten und Schinken in Streifen schneiden, in die Pfanne geben, salzen und pfeffern.

Step Title 5

4 Bögen Backpapier auf einer Arbeitsplatte auslegen, Nudeln darauf verteilen, Gemüse oben auflegen. Das Papier nach oben zusammen schlagen und die Enden mit Küchengarn zubinden.

Step Title 6

Päckchen auf ein Backblech legen und im Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 10–12 Minuten backen.

Step Title 7

Auf Teller verteilen, Päckchen öffnen und mit Käse und Basilikum bestreuen.

Nährwerte pro Portion:
534
Kcal.
30 g
Eiweiß
15 g
Fett
68 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline