Fleisch
4 Std.
Arbeitszeit
4 Std.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Recipe

Zutaten für 4 Personen

4 Ochsenbäckchen (z.B. Best Moments)
etwas Öl
4 rote Zwiebeln
etwas Wurzelgemüse
5 Knoblauchzehen
etwas Tomatenmark
1 l Rotwein
1,2 l Rinderfond
etwas Salz und Pfeffer
1 Pck. Preiselbeersauce (z.B. Best Moments)
30 g Parmesan, grob gerieben
0,5 EL Thymian, fein gehackt
500 g Hokkaidokürbis
200 g Kartoffeln
150 g Crème fraîche
etwas Salz und Muskatnuss

Zubereitung

Step Title 1

Backofen auf 200 °C Grillstufe einstellen. Parmesan und Thymian mischen, in Sternform (z. B. mithilfe von Plätzchensternausstechern) dünn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Für ca. 2 Minuten backen und erkalten lassen.

Step Title 2

Ochsenbäckchen nach Packungs-Genusstipp zubereiten und die Preiselbeersauce nach Packungsanweisung erwärmen.

Step Title 3

Den Hokkaidokürbis waschen, zerteilen, entkernen und grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls würfeln. Zusammen in einem größeren Topf, mit Salzwasser bedeckt, ca. 15–20 Minuten garen. Die übrig gebliebene Flüssigkeitabschütten, das Gemüse mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und mit den übrigen Zutaten verrühren und abschmecken.

Step Title 4

Ochsenbäckchen zusammen mit der Sauce, dem Kürbisstampf und den Parmesansternen servieren.

Nährwerte pro Portion:
530
Kcal.
27 g
Eiweiß
37 g
Fett
22 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline