Mürbeteig-Tarte

Mürbeteig-Tarte

mit Pflaumen und Mandeln

40 Min.
Arbeitszeit
110 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten (für 1 Tarte-Form)

Für den Teig:
200 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
75 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
150 g Butter
Butter für die Form
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag:
400 g Pflaumen
400 g Quark
200 g Frischkäse
75 g Zucker
2 EL Vanillinzucker
0,5 Bio-Zitrone, Abrieb und Saft
100 ml Sahne
2 Eier
1 EL Speisestärke
40 g Mandelblättchen

Zubereitung

Step Title 1

Für den Teig das Mehl mit den Mandeln auf die Arbeitsfläche häufeln und in die Mitte eine Mulde eindrücken. Zucker, Salz und Ei hineingeben und die Butter in Stücken auf dem Mehlrand verteilen. Alles krümelig hacken, dann mit den Händen zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf noch etwas kaltes Wasser oder Mehl ergänzen. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Step Title 2

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form ausfetten.


Für den Belag die Pflaumen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Den Quark mit Frischkäse, Zucker, Vanillinzucker, Zitronenabrieb und 2 EL Zitronensaft, Sahne, Eiern und der Speisestärke glatt rühren.

Step Title 3

Den Teig auf wenig Mehl ca. 4 mm dünn ausrollen und die Tarteform damit auskleiden, dabei einen Rand formen und gut andrücken. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Die Quarkmasse einfüllen, glatt streichen, die Pflaumen darauf verteilen und leicht eindrücken. Die Tarte im Ofen ca. 35 Minuten backen.

Step Title 4

Nach dem Auskühlen aus der Form lösen und mit Mandelblättchen bestreut servieren.

Nährwerte (pro Portion):
541
Kcal.
16 g
Eiweiß
32 g
Fett
45 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline