3 gute Gründe, um mit Mealprep zu beginnen

Der Haushalt macht sich nicht von allein, die Arbeit auch nicht und das Kind muss auch noch in den Kindergarten gebracht werden: Im stressigen Alltag wird man häufig von den dringenden Dingen befallen. Dabei kommt die eigene Ernährung oft zu kurz und es wird schnell etwas gegessen, was eben da ist – und nicht unbedingt das, was einem wirklich guttut. Warum Mealprep eine Abhilfe sein kann, erfährst du hier. 

Von PENNY Foodexpertin Milena Larmann

 

Diese drei Vorteile bietet dir Mealprep

Mealprep ist der neuzeitliche Begriff für das Vorkochen und Mitnehmen von Essen. Mit den richtigen Kniffelchen ist Mealprep dabei keine weitere Belastung für den ohnehin stressigen Alltag, sondern eine richtige Unterstützung. Wie und warum, dazu findest du im Oktober hier wöchentlich neue Tipps von Food-Expertin Milena: Vorbeischauen lohnt sich!

Vorteil Nr. 1: Du sparst Zeit

text media image

Richtig geplant und umgesetzt dauert Mealprep nicht lang und kann wahrlich eine Entlastung sein. Ein großer Sparfaktor bietet hier das Einkaufen an sich: Wenn du nur einmal in der Woche mit einem festen Einkaufszettel einkaufen gehst, benötigt es weitaus weniger Zeit als mehrmals in der Woche „kurz“ zum Supermarkt zu rennen, da der Kühlschrank wieder leer ist.

Und wie steht es mit der Zeitersparnis beim Kochen? Keine Sorge, in den kommenden Beiträgen wirst du hier einige Tricks erfahren!

Vorteil Nr. 2: Du sparst Geld

text media image

Du sparst in zwei verschiedenen Hinsichten Geld: Zunächst kaufst du weniger Fertigprodukte ein, die oftmals teurer sind als die einzelnen Lebensmittel. Außerdem kaufst du nur noch das ein, was du wirklich benötigst und musst weniger Lebensmittel wegschmeißen.

Vorteil Nr. 3: Du lebst gesünder

text media image

Vielen hilft das Mealprep dabei, überschüssige Pfunde loszuwerden. Zudem ist selbstgekochtes Essen um einiges nährstoffreicher als Fertigessen. Das Ergebnis ist wahrlich vielseitig: So kannst du dich unter anderem an besserer Konzentration erfreuen, womit dir die tägliche Arbeit viel leichter von der Hand geht. Deine Trägheit und Müdigkeit kann stark zurück gehen, zudem kannst du dich an reinerer Haut erfreuen.

milena

MILENA LARMANN

ERNÄHRUNGSBERATERIN, FOOD-BLOGGERIN & KOCHBUCHAUTORIN
text media image

Milena Larmann, auch bekannt als Milenasrezept, ist als Ernährungsberaterin, Food-Bloggerin und Kochbuchautorin tätig. Ihre eigene Kochreise begann in einer Münchener WG, als sie planlos sämtliches Tiefkühlgemüse zu einem Smoothie mixte und bemerkte, dass das nicht nur ganz schön kalt war, sondern auch gar nicht schmeckte. Nach vielen Jahren Erfahrung hat sie den Koch-Dreh raus und begeistert ihre Community mit schnell gemachten Rezepten, welche zum Abnehmen bestens geeignet sind. Neben ihrer Selbstständigkeit studiert sie Ernährungswissenschaften an einer Fernuniversität.

Webseite: www.milenasrezept.com

Instagram: @milenasrezept

Das könnte dich interessieren