Das alles benötigst du für unseren marokkanischen Kichererbsen-Salat.

Für das Dressing 35 g Cashewkerne natur (z.B. Simply Sunny) in einen leistungsstarken Mixer geben. 35 ml kochendes Wasser hinzugeben und ca. 15 Min. einweichen lassen.

Inzwischen 130 g Kichererbsen aus der Dose in ein Sieb abgießen (Flüssigkeit dabei auffangen), abspülen und gut abtropfen lassen. 1 Möhre(n) putzen, schälen und grob raspeln. 

50 g Feldsalat waschen und trocken schleudern. 

0,5 Lauchzwiebel(n) putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. 

2 getrocknete Soft-Datteln (z.B. Simply Sunny) in Ringe schneiden. 

2 Zweige Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.

Alles in einer Schüssel mischen. 

15 g mittelscharfer Senf, 1 TL Ahornsirup (z.B. Naturgut), 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst, 0,5 TL edelsüßes Paprikapulver, 1 Prise gemahlener Zimt, etwas Salz und Pfeffer zu den Cashewkernen geben und alles cremig pürieren, mit Kichererbsenwasser verdünnen. 

Salat auf Tellern anrichten, etwas Dressing darauf verteilen. Übriges Dressing extra dazu servieren.

Und schon ist der marrokanische Kichererbsen-Salat fertig.

Portionen

Marokkanischer Kichererbsen-Salat

Hier kommt ein wirklich bunter Mix auf dem Teller zusammen! Der Salat ist wie ein Spaziergang über einen Markt in Marokko. Datteln, Zimt, dazu die Schärfe des Senfs. Frisches Grün, knackige Möhren und sättigende Kichererbsen. Was für ein geniales Essen!

Vegan
20 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
35 g Cashewkerne natur (z.B. Simply Sunny)
35 ml kochendes Wasser
130 g Kichererbsen aus der Dose
1 Möhre(n)
50 g Feldsalat
0,5 Lauchzwiebel(n)
2 getrocknete Soft-Datteln (z.B. Simply Sunny)
2 Zweige Petersilie
15 g mittelscharfer Senf
1 TL Ahornsirup (z.B. Naturgut)
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
0,5 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Prise gemahlener Zimt
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Step Title 1

Starte mit dem Dressing: dafür die Cashewkerne in einen leistungsstarken Mixer geben, mit dem kochenden Wasser übergießen und ca. 15 Min. einweichen lassen.

Step Title 2

Inzwischen schon mal die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und die Flüssigkeit dabei auffangen. Kichererbsen abspülen und gut abtropfen lassen.

Step Title 3

Jetzt geht’s los mit der Fleißarbeit: Möhren putzen, schälen und grob raspeln. Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Datteln ggf. entkernen und in schmale Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Puh! Das meiste ist nun geschafft! All die wunderbaren Zutaten mischt du jetzt in einer Salatschüssel und widmest dich wieder dem Dressing.

Step Title 4

Dafür gibst du Senf, Ahornsirup, Zitronensaft, Paprikapulver, Zimt, etwas Salz und Pfeffer zu den Cashewkernen und pürierst alles, bis eine wunderbar cremige Soße entsteht. Verdünnen kannst du sie mit etwas Kichererbsenwasser. Probier ruhig einmal und würze gern noch etwas nach, bis der Geschmack für dich perfekt ist.

Step Title 5

Den Salat auf Tellern anrichten, etwas Dressing daraufgeben und das übrige Dressing extra dazu servieren. Yummy! 

Tipp: Den Salat kannst du super mitnehmen. Dazu die Kichererbsenmischung und das Dressing jeweils getrennt in Schraubgläser füllen und vor dem Essen mischen.

Nährwerte
515
Kcal.
19 g
Eiweiß
21 g
Fett
53 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline