All diese Zutaten brauchst du für unseren leckeren Mango-Drink. 

100 g Mango-Fruchtfleisch, 100 g Naturjoghurt, 1 Msp. Zimt, 0.5 TL Akazienhonig (z.B. Naturgut, alternativ Bio Agavendicksaft) und 3 Eiswürfel in den Mixer geben. Alles ca. 30 Sek. pürieren.

100 ml Wasser, gut gekühlt hinzugeben und weitere 30 Sek. schaumig mixen.

Check: Passt Süße und ist der Lassi dir flüssig genug? Sonst mehr Dicksaft oder Wasser zufügen.

Lassi in ein Glas füllen und genießen.

Portionen

Mango-Drink: Fix oder fertig?

Erfrischender Mango-Drink: Wir haben eine selbstgemachte Variante und als schnellere Alternative den aus unserem Kühlregal bei PENNY.

10 Min.
Vorbereitung
10 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Gerade keine Zeit oder Lust zum Zubereiten?

Kein Problem! Wir haben auch eine fertige Alternative aus unserem Kühlregal. 

Zutaten (1 Portion = 0,4-Liter-Glas)

Portionen
100 g Mango-Fruchtfleisch
100 g Naturjoghurt
1 Msp. Zimt
0.5 TL Akazienhonig (z.B. Naturgut, alternativ Bio Agavendicksaft)
3 Eiswürfel
100 ml Wasser, gut gekühlt

Zubereitung

Dein saftiges Mangofruchtfleisch landet zusammen mit dem Joghurt, Zimt, Akazienhonig und den Eiswürfeln im Mixer. Stell ihn an und lass ihn seine Arbeit tun. Nach rund 30 Sek. solltest du ein schönes, hellgelbes Püree haben.

Tipp: Der Drink schmeckt auch mit Honigmelone, Pfirsich oder Beeren.

Zeit, das Ganze zu strecken, es soll schließlich ein Getränk sein! Also das Wasser hinzugießen und alles weitere 30 Sek. schaumig mixen. Mach am besten einen kurzen Geschmackstest: Ist die Süße nach deinem Geschmack? Ist die Konsistenz ok? Jetzt wäre noch Zeit, etwas mehr Wasser oder Honig hinzuzufügen.

Den fertigen Mango-Drink in Gläsern servieren. 

Nährwerte pro Drink:
140
Kcal.
4 g
Eiweiß
4 g
Fett
19 g
KH

Das könnte dich interessieren: