Knusper-Schnitzelchen mit Salat am Spieß und Kartoffelspalten

Da ist vielleicht viel los auf dem Teller! Dir strahlen ganz viele Farben entgegen, es gibt Knackiges und Knuspriges. Und das Allerbeste: Wer mag, futtert problemlos mit den Fingern.

25 Min.
Vorbereitung
30 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Zutaten (für 4 Portionen)

800 g Kartoffeln, festkochend
4 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer
50 g Cornflakes
50 g Paniermehl
1 Ei
500 g Hähnchenbrustfilets
1 Eisbergsalat, klein
24 Kirschtomaten
0.5 Salatgurke, klein (ca. 125 g)
8 EL Salat-Dressing Joghurt

Zubereitung

Als Erstes kommen die Kartoffeln in den Ofen. Dazu den Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Kartoffeln schälen und waschen. Du möchtest die Schale mitessen? Dann solltest du die Knollen kräftig unter kaltem Wasser abschrubben, das geht gut mit einem Drahtschwamm. Schneide sie dann in schmale Spalten, die du anschließend in einer Schüssel mit der Hälfte des Olivenöls, etwas Salz und Pfeffer mischst. Spalten auf dem Backpapier verteilen. Damit sie schön knusprig werden, möglichst so, dass sie nicht übereinander liegen. Ab in den heißen Ofen (Mitte) damit und ca. 25 Min. brutzeln lassen.

Tipp: Wer keine Lust hat auf die Arbeit, der macht sich einfach TK-Kartoffelwedges (z.B. Gustoria). 

Weiter geht's mit Spaß pur, auch die Kinder können hier super mitmachen: Gib die Cornflakes in einen Gefrierbeutel und rolle mit einer Teigrolle mehrmals drüber, sodass sie etwas zerkleinert, aber nicht total zerbröselt werden. Nun mischst du die Flakes mit dem Paniermehl in einem tiefen Teller. Das Ei mit Salz und Pfeffer auf einem zweiten tiefen Teller verquirlen. 

Schneide nun die Hähnchenfilets in ca. 6 x 4 cm große Stücke. Die Stücke legst du jeweils zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie und klopfst sie mit Hilfe eines schweren Topfes flach. Mit Salz und Pfeffer würzen, erst durch das Ei ziehen und im Knusper-Mix wenden.

Zum Braten erhitzt du das restliche Öl in einer großen beschichteten Pfanne. Die Schnitzelchen darin ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze braten, wenden und weitere rund 5 Min. braten. Vorsicht, nicht zu heiß braten, sonst verbrennt die Knusperhülle schnell.

Während alles vor sich hin brutzelt, ist noch Zeit für das Salätchen. Blätter waschen, trocken tupfen oder schleudern. Schau mal hier, wie einfach das geht. Größere Blätter halbieren. Die Tomaten waschen und trockentupfen. Die Gurke waschen, längs halbieren und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Salatblätter zu kleinen Päckchen zusammenfalten. Je 3 Salatpäckchen mit 2 Tomaten und 2 Gurkenstücken im Wechsel auf die Holzspieße stecken. 

Schnitzelchen auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit den Kartoffelspalten, den Salatspießen und dem Dressing als Dip anrichten. Zu den Kartoffelspalten schmeckt natürlich auch einfach Ketchup.

Nährwerte pro Portion:
542
Kcal.
38 g
Eiweiß
19 g
Fett
50 g
KH

Das könnte dich interessieren: