Diese Zutaten benötigst du für Daniels herzhafte Karotten-Patties.

Gieße 1 Dose Kichererbsen ab. Wasche und püriere sie.

Wasche 250 g Karotten ab und reibe sie.

Gib für die Patties die Hälfte der geriebenen Möhren sowie das gesamte Kichererbsenpüree in eine große Schüssel. Reisse pro Portion eine Scheibe Toast in kleine Stücke.

Schlage 2 Eier (z.B. von RespEGGt) in die Schüssel hinein.

Denke daran, den Pattie-Teig gut zu würzen! Hier kannst du 2 EL Currypulver sowie etwas Pfeffer und Salz verwenden.

Vermenge den Pattie-Teig nun gründlich.

Gib 1 EL Öl (z.B. Rapskernöl von Naturgut) in eine Pfanne. Forme aus einem Esslöffel des Teiges einen Pattie und brate diesen für ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze, bis dieser recht fest geworden ist. Hierbei den Pattie regelmäßig wenden. Wiederhole diesen Vorgang für alle Patties.

Toaste währenddessen die restlichen Scheiben Toastbrot und belege diese mit dem Rucola, den restlichen Möhren sowie den Patties.

Optional kannst du hier Ketchup, Remoulade oder eine andere Soße zusätzlich verwenden.

Karotten-Patties

5 Min.
Vorbereitung
30 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten (für 3 Portionen)

250 g Karotten
13 Scheiben Vollkorntoast
3 Handvoll Rucola
2 Eier (z.B. von RespEGGt)
1 Dose Kichererbsen
1 EL Öl (z.B. Rapskernöl von Naturgut)
2 EL Currypulver
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Gieße die Kichererbsen ab. Wasche und püriere sie.

Wasche die Karotten ab und reibe sie.

Gib für die Patties die Hälfte der geriebenen Möhren sowie das gesamte Kichererbsenpüree in eine große Schüssel. Reisse zudem pro Portion eine Scheibe Toast in kleine Stücke.

Schlage die Eier in die Schüssel hinein.

Denke daran, den Pattie-Teig gut zu würzen! Hier kannst du Currypulver sowie etwas Pfeffer und Salz verwenden.

Vermenge den Pattie-Teig nun gründlich.

Gib etwas Öl in eine Pfanne. Forme aus einem Esslöffel des Teiges einen Pattie und brate diesen für ca. fünf Minuten bei niedriger Hitze, bis dieser recht fest geworden ist. Hierbei den Pattie regelmäßig wenden. Wiederhole diesen Vorgang für alle Patties.

Toaste währenddessen die restlichen Scheiben Toastbrot und belege diese mit dem Rucola, den restlichen Möhren sowie den Patties.

Optional kannst du hier Ketchup, Remoulade oder eine andere Soße zusätzlich verwenden.

Nährwerte
588
Kcal.
22 g
Eiweiß
14 g
Fett
85 g
KH

DANIEL

Daniel unterstützt als gelernter Ernährungsberater Milena bei ihrer Arbeit und hat mit ihr zusammen die „Lecker für 5 €"-Challenge gemacht.

Instagram: @milenasrezept

Das könnte dich interessieren: