Kalte Gurkensuppe

Richtig gehört! Diese super leckere, sommerliche Gurkensuppe mit Räucherlachs wird tatsächlich kalt serviert. Die perfekte Erfrischung an heißen Sommertagen!

25 Min.
Vorbereitung
25 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten

Portionen
0.5 Salatgurke(n)
0.5 Zwiebel(n)
120 g Saure Sahne
3 Eiswürfel
0.5 TL Dill, gehackt (frisch oder TK)
1 EL Zitronensaft
0.5 TL Zucker
Salz & Pfeffer
40 g Räucherlachs (z.B. Berida)

Zubereitung

Zwiebeln schälen und kleinschneiden. 

Jetzt wäschst du die Gurken und schneidest pro Portion eine Scheibe ab, die du für die Deko beiseite legst. Den Rest der Gurke in grobe Stücke schneiden und in den Standmixer geben.

Gib nun saure Sahne, Eiswürfel, Essig, Dill, Zucker, Salz und Pfeffer hinzu, schließe den Deckel und püriere alles rund 1 Min. ganz fein. Die Suppe stellst du jetzt mindestens 20 Min. in den Kühlschrank und läst sie ziehen. 

Tipp: Wer Suppen lieber etwas dünnflüssiger mag, gibt noch etwas gut gekühltes Wasser zum Verdünnen hinzu. 

Vor dem Servieren mixst du die Suppe noch einmal kurz durch und schmeckst sie mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt Suppe in Suppenschalen füllen. 

Lachs in mundgerechte Streifen schneiden und auf der Suppe anrichten. 

Dann die Gurkenscheiben für die Deko in feine Streifen schneiden und die Suppe damit toppen – sieht nicht nur köstlich aus, schmeckt auch so. 

Nährwerte pro Portion:
283
Kcal.
15 g
Eiweiß
17 g
Fett
15 g
KH

Das könnte dich interessieren: