All diese Zutaten brauchst du, um Eishockey-Profi Jenny Harss Lieblingsessen – Käsespätzle mit Röstzwiebeln – zuzubereiten. 

0.5 Zwiebel(n) schälen und in dünne Ringe schneiden. {{zutat4}} erhitzen, Zwiebelringe mit etwas Salz würzen, mit 0.5 TL Mehl bestäuben und in dem Fett goldbraun rösten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

Reichlich gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und 125 g getrocknete Spätzle (z.B. Landfreund) darin in 12 Min. gar kochen. Dann abgießen und gut abtropfen lassen.

20 g Butterschmalz (z.B. Bonita) in einer Pfanne zerlassen. Spätzle, 100 g Bergbauern Bergkäse (z.B. Lindenhof) und 2 EL Sahne hinzugeben und alles gut verrühren. Deckel aufsetzen und alles ca. 6 Min. erhitzen. Zwischendurch einmal umrühren und mit Pfeffer würzen. 

0.25 Bund Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.

Wenn der Käse komplett zerlaufen ist, die Spätzle auf Tellern verteilen und mit Schnittlauch und Röstzwiebeln getoppt servieren. 

Portionen

Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Nudeln, Sahne und ein ganzer Berg Käse – bei so viel Hüttenzauber kommt bei dir ein schlechtes Gewissen auf? Ach, weißt du, manchmal muss man einfach sündigen! Vor allem, wenn es so super lecker ist! Das sieht auch Eishockey-Profi Jenny Harss so. Käsespätzle mit knusprigen Röstzwiebeln ist ihr absolutes Lieblingsessen. 

30 Min.
Vorbereitung
30 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
125 g getrocknete Spätzle (z.B. Landfreund)
Salz
0.5 Zwiebel(n)
20 g Butterschmalz (z.B. Bonita)
0.5 TL Mehl
10 g Butter
100 g Bergbauern Bergkäse (z.B. Lindenhof)
2 EL Sahne
Pfeffer
0.25 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Step Title 1

Wasser für die Spätzle zum Kochen bringen und salzen. 

Step Title 2

Währenddessen kannst du schon mal die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Während das Butterschmalz in der Pfanne schmilzt und richtig schön heiß wird, würzt du die Ringe mit 1 Prise Salz und bestäubst sie mit dem Mehl. Dann ab damit in das heiße Fett, es soll jetzt kräftig spritzen und brutzeln! Ringe goldbraun rösten, dabei immer mal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bis zum Verzehr können sie dort auf dich warten.

Step Title 3

Spätzle ins kochende Wasser geben und laut Packungsangabe 12 Min. garen. 

Step Title 4

Butter in einer Pfanne zerlassen. Und noch schnell den würzigen Käse reiben. 

Step Title 5

Spätzle durch ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und zusammen mit dem Käse und der Sahne in die heiße Butter geben, alles gut verrühren. Jetzt setzt du einen Deckel auf die Pfanne und wartest ca. 3 Min., bevor zu nochmal umrührst und alles mit Pfeffer würzt. Deckel wieder drauf, nach weiteren 3 Min. sollte der Käse komplett zerlaufen sein und Fäden ziehen. 

Step Title 6

Jetzt hast du noch die Zeit, um den Schnittlauch zu waschen, trocken zu tupfen und in feine Röllchen zu schneiden. 

Step Title 7

Käsespätzle auf Tellern verteilen und mit Schnittlauch und Röstzwiebeln getoppt servieren – und zwar sofort! 

Tipp: Dazu schmeckt ein leckerer Feldsalat mit Essig-Öl-Dressing. 

Nährwerte pro Portion:
1090
Kcal.
46 g
Eiweiß
56 g
Fett
91 g
KH

JENNY HARSS

EISHOCKEY-PROFI
  • Spitzname: Jenny
  • Jahrgang: 1987
  • Aktueller Club: ESC Kempten
  • Rückennummer im Club: # 33
  • Rückennummer Nationalmannschaft: # 30
  • Lieblingsposition: Torwart
  • Idol/Vorbild: Ich mag andere Sportler wie z.B. Lindsay Vonn und Marc André Fleury
  • Ritual vor/während/nach dem Spiel: Ich bin nicht abergläubisch, aber habe schon eine gewisse Routine, wie ich mich z.B. vor dem Spiel warm mache. Bzw. habe einen genauen Ablauf bis zum Spiel.
  • Selbst kochen oder Essen gehen: Essen gehen 😋
  • Eishockey ist für mich: Spaß, meine Leidenschaft und eine Herausforderung

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline