Dieses Bild zeigt unsere Hackbällchen im Speckmantel.

Hackbällchen im Speckmantel

Mit Käse gefüllte und Speck umwickelte Hackbällchen vom Grill, diese Köstlichkeit gab es bei der PENNY DEL Eishockey-Grillmeisterschaft. Profi-Koch Stefan Ziemann verrät, wie sie besonders gut gelingen. Wie sich die Spieler von Red Bull München im Grillduell gegen die Bietigheim Steelers geschlagen haben, seht ihr in der 5. Folge.

Fleisch
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.
20 Min.
Arbeitszeit
25 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
0,5 mittelgroße Zwiebel(n)
150 g gemischtes Hackfleisch (z.B. Mühlenhof)
0,5 TL Sambal Oelek (z.B. Taste of Asia)
Salz & Pfeffer
1 Zweig(e) Petersilie
3 kleine Würfel Gouda oder Emmentaler (z.B. Lindenhof)
6 Scheiben Bacon (z.B. Mühlenhof)
1 EL BBQ-Soße (z.B. Butcher`s)
1 TL flüssiger Honig (z.B. Naturgut)

Zubereitung

Step Title 1

Grill anheizen.

Step Title 2

Zwiebeln abziehen, fein würfeln und mit dem Hackfleisch, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer mischen.

Step Title 3

Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und unter die Fleischmasse kneten.

Step Title 4

Die Fleischmasse zu 3 kompakten Bällchen formen.

Step Title 5

Jeweils einen Käsewürfel in die Mitte drücken und wieder gut mit Hack bedecken.

Step Title 6

 

Die Bällchen sorgfältig und am besten über Kreuz mit je 2 Speckscheiben umwickeln. 

Tipp: Damit auch wirklich alles zusammenhält, kannst du den Speck mit gewässerten Zahnstochern aus Holz oder mit Rouladennadeln fixieren.

Step Title 7

Die Speckbällchen sind empfindlich und gehören nicht direkt über die Glut, sondern an eine nur indirekt befeuerte Stelle auf dem Rost. Sie brauchen 10-15 Min., bis sie gar sind. Dabei immer wieder wenden.

Tipp: Wenn du eine Grillschale hast, dann setze sie hier ein!

Step Title 8

 

Dann ca. 5 Min. vor Ende der Garzeit die BBQ-Soße mit dem Honig mischen und die Bällchen damit einpinseln. Über die Glut bzw. in die direkte Hitze legen und kross grillen – damit bekommen sie nochmal eine Extra-Ladung Geschmack und Crunch.

Tipp: Dazu schmeckt ein leckerer Nudel- oder Kartoffelsalat.

Nährwerte
744
Kcal.
46 g
Eiweiß
55 g
Fett
11 g
KH

Dieses Gericht wurde von den Eishockey-Profis Andi Eder (Stürmer) und Maximilian Daubner (Verteidiger) von RedBull München (Bild links) im Duell gegen Maximilian Renner (Verteidiger) und Benjamin Zientek (Stürmer) von den Bietigheim Steelers (Bild rechts) gegrillt.

Bei unserer Eishockey-Grillmeisterschaft treten Zwei-Mann-Teams der PENNY DEL Clubs in 7 spannenden Duellen gegeneinander an und grillen leckere Zwei-Gänge-Menüs.

Wie es gelaufen ist und welches Team gewonnen hat, seht ihr im Video.

Dieses Bild zeigt jeweils zwei Profi-Eishockeyspieler von RedBull München und von den Steelers Bietigheim mit ihren Hackbällchen im Speckmantel.

Das könnte dich interessieren: