Auf diesem Bild siehst du wie eine Gurke geschnitten wird.
Auf diesem Bild siehst du wie eine Zwiebel geschnitten wird.
Auf diesem Bild siehst du wie Oliven in den Salat gegeben werden.
Auf diesem Bild siehst du unseren fertigen Griechischen Salat.

Diese Zutaten benötigst du für unseren griechischen Salat.

1 große Tomate(n) waschen, trocken tupfen, Strunk herausschneiden, Tomaten in Halbmonde schneiden.

0,25 Salatgurke(n) waschen, trocken tupfen, längs halbieren, Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in Halbmonde schneiden.

0,25 grüne Paprikaschote(n) waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden.

0,25 rote Zwiebel(n) schälen und in dünne Halbmonde schneiden.

Für das Dressing 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst und 3 EL Olivenöl Extra Nativ (z.B. Mitakos) aufschlagen und mit 0,5 TL gerebelter Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Dressing über das Gemüse gießen und alles gut mischen.

50 g Feta (z.B. Mitakos) grob zerkrümeln und zusammen mit 50 g schwarze Oliven ohne Stein (z.B. Orto Mio) über dem Salat verteilen.

Und schon ist der griechische Salat fertig!

Portionen

Griechischer Salat

Wunderbar frisch und knackig ist dieser Salat, mit dem die griechische Küche uns alle verwöhnt. Hier sieht man mal wieder, dass ein gutes Essen weder teuer noch kompliziert sein muss.

Veggie
15 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
1 große Tomate(n)
0,25 Salatgurke(n)
0,25 grüne Paprikaschote(n)
0,25 rote Zwiebel(n)
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
3 EL Olivenöl Extra Nativ (z.B. Mitakos)
0,5 TL gerebelter Oregano
Salz & Pfeffer
50 g Feta (z.B. Mitakos)
50 g schwarze Oliven ohne Stein (z.B. Orto Mio)

Zubereitung

Step Title 1

Zu Beginn deines kulinarischen Ausflugs nach Griechenland wäschst du Tomaten, Gurken und Paprika zuerst und tupfst sie dann trocken.

Step Title 2

Jetzt ist etwas Fleißarbeit angesagt: Halbiere die Tomaten längs, entferne den Stielansatz und schneide die Tomaten in Halbmonde.

Step Title 3

Gurken ebenfalls längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herauskratzen und das Fruchtfleisch in Halbmonde schneiden. Wie das genau geht, siehst du hier: Gurke entkernen und schneiden

Step Title 4

Die Paprika von Stiel, Kernen und Scheidewänden befreien und in dünne Streifen schneiden. Schau mal, so geht’s ganz easy: Paprika schneiden

Step Title 5

Zu guter Letzt schnappst du dir noch die Zwiebeln. Schale ab, Zwiebeln halbieren und mit einem echt scharfen Messer in sehr feine Halbmonde schneiden. Fertig! Das Messer weglegen und alle Gemüsestücke in einer Schüssel mischen.

Step Title 6

Aus dem Zitronensaft und dem Öl ein Dressing aufschlagen und sehr kräftig mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Ab über das Gemüse damit, alles gut umrühren. So holst du alles aus deiner Zitrone heraus: Zitrone optimal entsaften

Step Title 7

Das Beste zum Schluss: Mit der Hand zerkrümelst du den köstlichen Feta in grobe Stücke und verteilst die Stückchen zusammen mit den Oliven auf dem knackigen Salat. Du kannst ihn sofort genießen, aber auch abdecken und im Kühlschrank bis zum nächsten Tag aufheben.

Nährwerte
554
Kcal.
10 g
Eiweiß
50 g
Fett
8 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline