intro

Gegrillter Feta mit Tomaten und Oliven

Dieser Feta schmeckt legendär! Die Tomaten und Oliven peppen den Käse perfekt auf. 

10 Min.
Vorbereitung
20 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten

Portionen
0.5 Tomate(n)
0.5 Lauchzwiebel(n)
1 EL schwarze Oliven in Scheiben geschnitten
200 g Fetakäse (z.B. von Mitakos)
1 EL Olivenöl nativ extra
0.5 EL Oregano, getrocknet
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Tomate waschen, putzen und in mitteldicke Scheiben schneiden.

Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Die Olivenscheiben und den Fetakäse kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Fetakäse mittig auf die vorgeschnittene Alufolie legen und alle geschnippelten Zutaten darauf verteilen. Das Ganze dann mit Olivenöl beträufeln und mit Oregano, Pfeffer und Salz würzen.

Bevor du den Käse auf den Grill schmeißt, wird er erst einmal sicher in der Alufolie verpackt oder in eine Grillschale gelegt, so dass keine Flüssigkeit austreten und in die Glut tropfen kann. Verwendest du die Folie, dann musst du sie rundherum hochklappen, oben verdrehen und zusammendrücken. Für ca. 10 Min. auf den Grill legen.

Tipp: Alternativ kannst du dein Feta-Päckchen auch im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze und/oder Grillfunktion) für ca. 10 Min. garen.

Serviertipp: Der gegrillte Feta passt sehr gut zu gebackenen Kartoffeln, Knoblauchbaguette oder einem gemischten Salat.

Nährwerte pro Portion:
708
Kcal.
32 g
Eiweiß
60 g
Fett
4 g
KH

Das könnte dich interessieren: