Das alles benötigst du für unseren gefüllten Bratapfel.

Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

0,5 EL Rosinen (z.B. Puda) in etwas Wasser einweichen.

1 TL gehobelte Mandeln (z.B. Puda) in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl hellbraun rösten.

1 großer Apfel (z.B. Boskop oder Elstar) waschen, trocknen und mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse großzügig entfernen.

20 g Marzipanrohmasse, abgetropfte Rosinen, 0,25 TL Vanillinzucker und 1 Msp. gemahlener Zimt in eine Schüssel geben, gut miteinander vermengen. Äpfel damit füllen und in eine Auflaufform setzen.

10 g kalte Butter mit einer Gabel zerkleinern und über die gefüllten Äpfel verteilen.

Bratäpfel im Ofen für ca 35-40 Min. backen.

Die gebackenen Äpfel auf Teller stellen, mit 1 TL Puderzucker (z.B. Puda) bestäuben und mit den Mandeln bestreuen. Mit je 1 Kugel Vanilleeis servieren.

Und schon sind die Bratäpfel fertig! Guten Appetit!

Portionen

Gefüllter Bratapfel

Du willst einen Klassiker als Nachtisch servieren? Einen echten Evergreen? Ein Dessert, das alle lieben, ob Groß oder Klein? Dann füll Äpfel mit Marzipan und freu dich auf die vielen Komplimente!

Veggie
10 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
0,5 EL Rosinen (z.B. Puda)
1 TL gehobelte Mandeln (z.B. Puda)
1 großer Apfel (z.B. Boskop oder Elstar)
20 g Marzipanrohmasse
0,25 TL Vanillinzucker
1 Msp. gemahlener Zimt
10 g kalte Butter
1 TL Puderzucker (z.B. Puda)
1 Kugel Vanilleeis

Zubereitung

Step Title 1

Bevor es losgeht, heizt du schon mal den Backofen auf 180 °C (Umluft) vor.

Step Title 2

Rosinen in etwas Wasser einweichen. Du willst Alkohol? Kirschwasser oder Rum passen hier gut.

Step Title 3

Mandeln in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl hellbraun rösten.

Step Title 4

Dann widmest du dich der Hauptzutat – dem Apfel. Waschen und trocken reiben. Dann entfernst du am besten mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse. Du hast keinen? Es geht auch mit einem kleinen Messer und einem Teelöffel. Zunächst musst du den Blütenansatz dafür kegelförmig herausschneiden, dann das Gehäuse rundherum. Achtung! Die Unterseite des Apfels nicht komplett durchstechen.

Step Title 5

Für die Füllung gibst du Marzipan, abgetropfte Rosinen, Vanillinzucker und Zimt in eine Schüssel und vermengst alles von Hand miteinander. Das Marzipan schön zerbröseln. Dann kannst du auch schon die Äpfel damit füllen und in die Auflaufform setzen.

Step Title 6

Zum Schluß zerdrückst du die Butter mit einer Gabel und verteilst die Stückchen obenauf. 

Step Title 7

Äpfel je nach Größe ca. 35-40 Min. im Ofen backen. Solange, bis sie in sich zusammensacken. 

Step Title 8

Die Bratäpfel servierst du noch heiß auf Tellern mit Puderzucker bestäubt, mit den angerösteten Mandeln bestreut – und daneben hat bestimmt noch die Kugel Vanilleeis Platz.

Nährwerte
440
Kcal.
5 g
Eiweiß
20 g
Fett
55 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline