All diese Zutaten brauchst du für unseren leckeren Salat mit Hähnchenbrust.

Für die Marinade 3 EL Sojasoße (z.B. von Taste of Asia) und 1 TL Honig verquirlen.

200 g Hähnchenbrust (z.B. von Mühlenhof) in dünne Streifen schneiden, in die Marinade einlegen, wenden und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit 3 EL Rapsöl, 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst, 0.5 TL Senf, 1 TL Honig und 2 EL Wasser in eine Salatschüssel geben, etwas Pfeffer & Salz hinzufügen und alles kräftig mit einem Schneebesen aufschlagen.

0.5 rote Paprika  entkernen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden.

3 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrust darin etwa 5 Minuten scharf anbraten.

Fleisch wenden, Paprikastreifen hinzufügen und alles weitere 5 Minuten braten. 

Den 100 g Feldsalat Mix verzehrfertig (z.B. PENNY READY)  in die Schüssel zum Dressing geben und alles gut vermischen.

Salat auf Tellern anrichten, Pute und Paprika daneben verteilen. 50 g Erdnüsse  grob in der Hand zerbröseln und über den Salat streuen.

Portionen

Fix oder fertig: Salat mit Hähnchenbrust

Heute nicht viel Zeit? Wir haben dir eine leckere Salatmischung mitgebracht - Feldsalat, Paprika und leckere Erdnüsse. Dazu passen zarte Hähnchenbrust-Streifen, entweder schnell selbst gemacht oder aus dem Kühlregal von PENNY READY.

Fleisch
20 Min.
Arbeitszeit
20 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Gerade keine Zeit oder Lust auf die Zubereitung? Kein Problem!

Dann greif im Kühlregal zu unserem Chicken-Snack von PENNY READY.

Recipe

Zutaten

Portionen
3 EL Sojasoße (z.B. von Taste of Asia)
1 TL Honig
200 g Hähnchenbrust (z.B. von Mühlenhof)
3 EL Rapsöl
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
0.5 TL Senf
1 TL Honig
2 EL Wasser
0.5 rote Paprika
100 g Feldsalat Mix verzehrfertig (z.B. PENNY READY)
50 g Erdnüsse
Pfeffer & Salz

Zubereitung

Step Title 1

Als erstes verquirlst du Sojasoße und Honig in einer Schüssel – die Marinade für das Fleisch ist damit schon mal fertig.  

Step Title 2

Die zarte Hähnchenbrust nicht waschen, du schneidest sie einfach nur in Streifen oder in Stücke, die genau so aussehen, wie du es magst. Brettchen, Messer und deine Hände danach gut mit heißem Wasser und Seife waschen.

Step Title 3

Die zarten Fleischstücke legst du jetzt in die Marinade, wendest sie ein paar mal und lässt sie nun mindestens 10 Min. darin baden.

Step Title 4

Jetzt hast du Zeit für das Dressing, das dem Salat zu seinem großen Auftritt verhilft. Du musst nur 1 EL Öl, Zitronensaft, Senf, Honig und Wasser in eine Salatschüssel geben, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen und alles kräftig mit einem Schneebesen aufschlagen. Je leckerer jede einzelne Zutat, desto leckerer ist die Sauce. Klar. 

Step Title 5

Die Paprika hältst du einmal kurz unter kaltes Wasser, dann trocken tupfen, entkernen und in sehr feine Streifen schneiden. 

Tipp: Wie du das am besten machst erfährst du hier.

Step Title 6

Wenn das restliche Rapsöl in einer Pfanne heiß geworden ist, kannst du das Hähnchenfleisch darin verteilen. Vorsicht Spritzgefahr! Lass die Fleischstücke ca. 5 Min. bei hoher Hitze braten, erst dann wendest du sie. Direkt danach gibst du die Paprikastreifen hinzu und lässt alles weitere 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reste der Marinade solltest du entsorgen.   

Step Title 7

Den verzehrfertigen Salat-Mix in die Schüssel zum Dressing geben und alles einmal gut durchmischen.

Step Title 8

Den Salat drapierst du liebevoll auf Tellern, Hähnchenfleisch und Paprika haust du obendrauf –etwas eleganter ist es, das Ganze neben dem Salat anzurichten. 

Step Title 9

Die Erdnüsse kannst du ganz einfach grob in der Hand zerbröseln und über den Salat streuen. Lecker! 

Nährwerte pro Portion:
825
Kcal.
65 g
Eiweiß
52 g
Fett
14 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline