All diese Zutaten brauchst du für unseren leckeren Kartoffelsalat mit Speck. 

300 g kleine, junge Kartoffeln (festkochend) waschen, halbieren und ungeschält ca. 15 Min. in gesalzenem Wasser gar kochen.

50 g Speckwürfelchen (z.B. von Mühlenhof) in einer Pfanne knusprig braten.

4 Stiele krause Petersilie waschen, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.

1 kleine Zwiebel(n)  schälen, fein würfeln und für 4 Min. in 1 EL Butter dünsten.

Zwiebelstückchen, 100 ml Gemüsebrühe, 2 EL Natives Olivenöl extra, 2 EL Weißweinessig  und 1 TL Senf kräftig mit dem Schneebesen aufschlagen, mit Salz & Pfeffer würzen.

Kartoffeln vom Herd nehmen, abgießen, kurz ausdünsten lassen. Noch warm mit dem Dressing übergießen, Salat einmal durchmengen. 

Speck und Petersilie vorsichtig unterheben. 10 Min. ziehen lassen.

Portionen

Fix oder fertig: Kartoffelsalat

Du entscheidest: Fix gemacht mit knusprigem Speck und Essig-Öl-Dressing oder schon fertig mit Frikadellen und cremigem Mayo-Dressing. Beides echt super lecker!! 

Fleisch
15 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Gerade keine Zeit oder Lust auf die Zubereitung?

Kein Problem! Dann greif im Kühlregal zum Beispiel zum fertigen Kartoffelsalat von PENNY READY.

Recipe

Zutaten

Portionen
300 g kleine, junge Kartoffeln (festkochend)
50 g Speckwürfelchen (z.B. von Mühlenhof)
1 kleine Zwiebel(n)
4 Stiele krause Petersilie
1 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Natives Olivenöl extra
2 EL Weißweinessig
1 TL Senf
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Step Title 1

Ran an die Kartoffeln, du solltest sie putzen, waschen, halbieren und ungeschält ca. 15 Min. in gesalzenem Wasser gar kochen. Ausnahme: Wenn du Lagerkartoffeln mit dicker, schmutziger Schale verwendest, musst du sie auf jeden Fall vor oder nach dem Kochen schälen bzw. pellen. 

Step Title 2

Jetzt hast du Zeit, die Speckwürfelchen in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett bei mittlerer Hitze auszulassen, das bedeutet, dass das weiße Fett flüssig wird. Nach ein paar Minuten bekommt das Fleisch langsam Farbe und wird vom Rösten etwas braun. Es duftet sensationell. Immer mal wenden, damit nichts anbrennt. Wenn alle Speckwürfel gut geröstet sind, kippst du sie auf Küchenpapier. Hier können sie abkühlen.

Step Title 3

Währenddessen ist Zeit, die Zwiebeln parat zu machen: Schälen, fein würfeln und für 4 Min. in Butter dünsten. 

Step Title 4

Von der Petersilie willst du nur die schönen Blätter, also zupfe sie von den Stielen und hacke sie grob.

Step Title 5

Für das Dressing schlägst du Gemüsebrühe, Olivenöl, Essig und Senf kräftig mit dem Schneebesen auf, mit ½ TL Pfeffer und 1 Prise Salz würzen. Und dann gibst du noch die Zwiebelwürfel dazu. 

Step Title 6

Jetzt müssten die Kartoffeln fertig sein. Vom Herd nehmen, abgießen, kurz ausdünsten lassen. Ggf. wäre jetzt Zeit, die Knollen zu pellen, du kannst die Schale aber auch dran lassen. Das Dressing gießt du über die noch warmen Kartoffeln, Salat einmal gut durchmengen. Zum Schluss nur noch Speck und Petersilie hinzufügen.

Tipp: Den Salat mindestens 10 Min. ziehen lassen und vor dem Essen noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Nährwerte pro Portion:
656
Kcal.
14 g
Eiweiß
46 g
Fett
40 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Modal Headline