Step 4
Step 5
Step 11
Step 8

Diese Zutaten benötigst du für die Entenbrust mit Nuss-Crunch an Süßkartoffel-Knödeln und Salat.

Gurke waschen, halbieren, Inneres mit einem Teelöffel entfernen.

Übrige Gurke in Scheiben schneiden.

Möhre schälen, in dünne Streifen schneiden. Salat waschen, trocken schleudern, in Streifen schneiden.

Zutaten für das Dressing verrühren und abschmecken.

Zutaten für das Dressing verrühren und abschmecken. Dressing mit Salat, Gurke, Möhre, Mandeln, Datteln und Granatapfelkernen vermischen.

Knödel und Preiselbeersauce nach Packungsanweisung zubereiten.

Entenbrüste im Vakuumbeutel für ca. 5 Min. in mind. 60°C warmes Wasser legen. Herausnehmen, Beutel aufschneiden, Fleisch herausnehmen und abtupfen. Haut rautenförmig im Abstand von ca. 1 cm einritzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste darin mit der Hautseite nach unten braten, bis die Haut goldgelb ist.Hitze reduzieren. Entenbrüste auf der anderen Seite ebenfalls ca. 2 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Herausnehmen, kurz ruhen lassen.

Spekulatius in einem Frischhaltebeutel mit der Teigrolle zerkleinern, mit Nüssen mischen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Spekulatius und Nüsse darin rösten, mit Thymian mischen.

Ente aufschneiden und mit Spekulatius-Crunch bestreuen.

Mit Knödeln, Salat und Sauce servieren.

Entenbrust mit Nuss-Crunch

an Süßkartoffel-Knödeln und Salat

Fleisch
30 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
Gesamtzeit
gering
Aufwand

Recipe

Zutaten für 4 Personen

Für den Salat
1 kleine Gurke
100 g Möhren
1 Romanasalat
50 g Mandeln, gehackt
40 g Best Moments Datteln, gehackt
40 g Garantapfelkerne
Für das Dressing
4 EL Best Moments Olivenöl
1 EL Best Moments Aceto Balsamico Essig, hell
1/2 TL Senf mittelscharf
1 TL Best Moments Honig
1 g Schalotte, gewürfelt
Außerdem
1 Pck Best Moments Mini-Knödel Süßkartoffel
1 Pck Best Moments Preiselbeersauce
2 Best Moments Barbarie-Enten-Brüste sous vide
2 EL Öl
Für den Crunch
20 g Spekulatius
15 g Walnüsse, gehackt
etwas Thymian, gehackt
20 g weiche Butter

Zubereitung

Step Title 1

Gurke waschen, halbieren, Inneres mit einem Teelöffel entfernen. Übrige Gurke in Scheiben schneiden. Möhre schälen, in dünne Streifen schneiden. Salat waschen, trocken schleudern, in Streifen schneiden. Zutaten für das Dressing verrühren, abschmecken. Dressing mit Salat, Gurke, Möhre, Mandeln, Datteln und Granatapfelkernen vermischen. Knödel und Preiselbeersauce nach Packungsanweisung zubereiten.

Step Title 2

Entenbrüste im Vakuumbeutel für ca. 5 Min. in mind. 60°C warmes Wasser legen. Herausnehmen, Beutel aufschneiden, Fleisch herausnehmen und abtupfen. Haut rautenförmig im Abstand von ca. 1 cm einritzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Entenbrüste darin mit der Hautseite nach unten braten, bis die Haut goldgelb ist. Hitze reduzieren. Entenbrüste auf der anderen Seite ebenfalls ca. 2 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Herausnehmen, kurz ruhen lassen.

Step Title 3

Spekulatius in einem Frischhaltebeutel mit der Teigrolle zerkleinern, mit Nüssen mischen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Spekulatius und Nüsse darin rösten, mit Thymian mischen. Ente aufschneiden und mit Spekulatius-Crunch bestreuen. Mit Knödeln, Salat und Sauce servieren.

Nährwerte pro Portion:
840
Kcal.
29 g
Eiweiß
58 g
Fett
47 g
KH

Das könnte dich interessieren: