Dieses Bild zeigt gekochte Nudeln in einer Auflauf Form.
Dieses Bild zeigt gekochte Nudeln in einer Auflauf Form mit verschiedenem Gemüse.
Dieses Bild zeigt den rohen Gemüse-Nudel-Auflauf.
Dieses Bild zeigt unseren Gemüse-Nudel-Auflauf.

Diese Zutaten benötigst du für unseren einfachen Gemüse-Nudel-Auflauf.

200 g gegarte, kurze Nudeln, z.B. Reste vom Vortag (ca. 100 g ungegarte Nudeln) in einer Auflaufform mit 250 g bunter TK-Gemüsemix (z.B. Greenland), 100 ml Pizzatomaten aus der Dose (z.B. San Fabio), Salz und Pfeffer mischen und gut verteilen.

Tipp: Die Form sollte nicht zu groß sein, damit die Flüssigkeit gleich schön hoch steht.

100 g Sahne, 50 ml Gemüsebrühe und 1 Ei(er) verquirlen.

Sahne-Mix über die anderen Zutaten gießen.

25 g Gratinkäse, gerieben darüberstreuen.

Auflauf im Ofen bei 180 °C (Umluft) ca. 25 Min. backen. In den letzten Minuten – falls vorhanden – die Grillfunktion aktivieren.

Guten Appetit!

Portionen

Einfacher Gemüse-Nudel-Auflauf

Dampfend kommt dieses Lieblingsessen aus dem Ofen – wie lecker das schon riecht! Praktisch, wie du dafür Nudeln vom Vortag verwerten kannst. Den TK-Gemüsemix wählst du nach Gusto. Klingt alles sehr unkompliziert und auch preislich überschaubar? Ist es auch!

Veggie
10 Min.
Arbeitszeit
35 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
200 g gegarte, kurze Nudeln, z.B. Reste vom Vortag (ca. 100 g ungegarte Nudeln)
250 g bunter TK-Gemüsemix (z.B. Greenland)
100 ml Pizzatomaten aus der Dose (z.B. San Fabio)
Salz & Pfeffer
100 g Sahne
50 ml Gemüsebrühe
1 Ei(er)
25 g Gratinkäse, gerieben

Zubereitung

Step Title 1

Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

Step Title 2

Gegarte Nudeln in einer Auflaufform mit TK-Gemüse, Pizzatomaten, Salz und Pfeffer mischen und gut verteilen.

Tipp: Die Form sollte nicht zu groß sein, damit die Flüssigkeit gleich schön hoch steht.

Step Title 3

Sahne, kalte Brühe und Eier verquirlen und über die anderen Zutaten gießen.

Step Title 4

Gratinkäse darüberstreuen und den Auflauf im Ofen ca. 25 Min. backen. In den letzten Minuten – falls vorhanden – die Grillfunktion aktivieren, damit die Käsekruste schön knusprig wird.

Nährwerte
861
Kcal.
29 g
Eiweiß
45 g
Fett
29 g
KH

Das könnte dich interessieren: