Auf diesem Bild siehst du geschnittene Paprika und Frühlingszwiebeln.
Auf diesem Bild siehst du geschnittene Gurke.
Auf diesem Bild siehst du wie Mais und Gurke in ein Glas gegeben werden.
Auf diesem Bild siehst du unseren Schichtsalat.

Diese Zutaten benötigst du für unseren bunten Schichtsalat.

1 Lauchzwiebel(n) putzen, waschen, trocken tupfen und in sehr feine Ringe schneiden.

0,25 rote Paprikaschote(n) putzen, waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.

0,25 Salatgurke(n) waschen und würfeln.

0,25 Romanasalatherz(en) putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

2 EL Bio-Mais aus der Dose (z.B. Naturgut) und 2 EL Bio-Erbsen aus der Dose (z.B. Naturgut) in ein Sieb abgießen.

Salat z.B. in hohe Gläser schichten: Zuerst Erbsen und Mais, dann Lauchzwiebeln, Salatgurke und Paprika. Mit den Salatstreifen toppen.

Für das Dressing 2 EL Bio-Kürbiskernöl (z.B. Naturgut) mit 3 EL Wasser (kalt) aufschlagen, bis eine cremige Soße entsteht.

2 EL Bio-Apfelessig (z.B. Naturgut), 1 TL Bio-Dattelsirup (z.B. Naturgut), Salz und Pfeffer unterziehen und das Dressing über den Salat gießen.

Sofort essen oder den Behälter verschließen, alles vor dem Genuss kräftig durchschütteln und ggf. nochmal nachwürzen.

0,5 Bio-Mehrkornbrötchen (z.B. Naturgut) aufschneiden, mit 5 g Butter bestreichen und mit 1 Scheibe(n) Bio-Gouda (z.B. Naturgut) belegen. Guten Appetit!

Portionen

Bunter Schichtsalat

Bunt, knackig und schön frisch! So sieht ein perfektes Mittagessen aus! Etwas schnippeln und dann schichten, Dressing mit bestem Bio-Kürbiskernöl anrühren und das war es schon. So ein Schichtsalat ist der Knaller! Schmeckt daheim oder „to go“.

15 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Recipe

Zutaten

Portionen
1 Lauchzwiebel(n)
0,25 rote Paprikaschote(n)
0,25 Salatgurke(n)
0,25 Romanasalatherz(en)
2 EL Bio-Erbsen aus der Dose (z.B. Naturgut)
2 EL Bio-Mais aus der Dose (z.B. Naturgut)
2 EL Bio-Kürbiskernöl (z.B. Naturgut)
3 EL Wasser (kalt)
2 EL Bio-Apfelessig (z.B. Naturgut)
1 TL Bio-Dattelsirup (z.B. Naturgut)
Salz & Pfeffer
0,5 Bio-Mehrkornbrötchen (z.B. Naturgut)
5 g Butter
1 Scheibe(n) Bio-Gouda (z.B. Naturgut)

Zubereitung

Step Title 1

Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in sehr feine Ringe schneiden.

Step Title 2

Paprika putzen, waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. So geht’s sehr einfach: Paprika schneiden

Step Title 3

Salatgurke waschen und würfeln. Du kannst sie auch vorher entkernen – das geht so: Gurke entkernen und schneiden

Step Title 4

Salatherz putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Step Title 5

Erbsen und Mais in ein Sieb abgießen.

Step Title 6

Es sieht sehr schön aus, wenn du den Salat z.B. in hohe Schraubgläser (to go) oder Glasschalen schichtest – du kannst aber auch jeden anderen Behälter wählen.

Step Title 7

Schichten: Zuerst Erbsen und Mais, dann Lauchzwiebeln, Gurkenwürfel und Paprika. Am Schluss mit den Salatstreifen toppen.

Step Title 8

Für das Dressing das Öl mit kaltem Wasser aufschlagen, bis eine cremige Soße entsteht.

Step Title 9

Essig, Dattelsirup, Salz und Pfeffer unterziehen und das Dressing über den Salat gießen. Jetzt kannst du es dir schmecken lassen!

Step Title 10

Tipp: Du isst den Salat erst später? Macht nichts! Da alle Zutaten sehr robust sind, kannst du die Soße dennoch bereits jetzt hinzufügen. „To go” im Schraubglas: Deckel schließen und den Salat einfach mitnehmen. Vor dem Genuss kräftig durchschütteln und ggf. nochmal nachwürzen.

Step Title 11

Dazu schmeckt das Bio-Mehrkornbrötchen mit Butter bestrichen und mit leckerem Bio-Gouda belegt. Guten Appetit!

Nährwerte
493
Kcal.
12 g
Eiweiß
31 g
Fett
34 g
KH

Das könnte dich interessieren:

Verwandte Rezepte