Bunter Obstsalat

Naschen kann ja so glücklich machen – und dabei sogar gesund sein! Mit diesem Früchte-Mix nämlich! Ein frischer Snack für die ganze Familie.   

15 Min.
Vorbereitung
15 Min.
Gesamtzeit
leicht
Aufwand

Zutaten (für 4 Portionen)

1 Orange
1 Birne
1 Apfel
4 TL Zitronensaft
200 g Ananas, frisch
2 Kiwis
4 TL Ahornsirup (z.B. Naturgut)
50 g Mandeln, gehackt

Zubereitung

Als erstes schälst du die Orange mit einem Messer – dabei die bittere weiße Haut so gut es geht abziehen. Klar, du kannst die „nackte” Orange jetzt einfach in kleine Stücke schneiden, aber für einen richtig feinen Obstsalat, der vor allem auch den Kids gut schmeckt, hier ein Tipp: Schneide mit dem Messer die einzelnen Filets zwischen den festen Trennhäuten der Orange heraus. Die super zarten Filets anschließend noch klein schneiden. Beim Filetieren tritt gern mal viel Saft aus, fang ihn für das Dressing in einer kleinen Schüssel auf. 

Die Birne und den Apfel waschen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Orangenstückchen in eine große Schüssel geben. Jetzt ist Zeit, die Hälfte des Zitronensafts darüber zu träufeln, dadurch schmeckt der Salat später schön frisch und die Obststücke werden nicht braun. 

Die Ananas schälen, den festen Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Wie du die Ananas ganz einfach klein bekommst, kannst du hier sehen.

 

Auch die Kiwis solltest du schälen und dann würfeln. Alle Obststücke in der Schüssel mischen.

Für das Dressing verrührst du den Ahornsirup mit dem aufgefangenen Orangensaft und dem restlichen Zitronensaft – ab damit zum Obstsalat, der wird jetzt lecker süß.

Für Extra-Aroma gibst du die gehackten Mandeln in eine Pfanne ohne Fett und röstest sie unter Wenden an. Wenn sie goldbraun werden und duften, sofort rausnehmen – sie verbrennen schnell und werden dabei bitter. Erst kurz vor dem Servieren über den Obstsalat streuen, sonst werden sie weich. 
 

Tipp:

Das Obst kannst du natürlich je nach Geschmack und Vorrat austauschen. Auch TK-Obst, Obst aus der Dose oder aus dem Glas sind eine Alternative – hier ungezuckerten Produkten den Vorzug geben.  

Nährwerte pro Portion:
211
Kcal.
4 g
Eiweiß
7 g
Fett
28 g
KH

Das könnte dich interessieren: