intro

Belgische Waffeln

Alle lieben Waffeln! Und das Beste ist: Sie sind im Grunde auch zu Hause super schnell gemacht. Verwöhn' dich selbst und deine Liebsten! 

25 Min.
Vorbereitung
30 Min.
Gesamtzeit
mittel
Aufwand

Zutaten

Portionen
40 g Butter, weich
20 g Zucker
1 Ei(er)
Prise Salz
50 g Weizenmehl (Type 405)
0.25 TL Backpulver
60 ml Milch
0.5 TL Öl zum Einfetten des Waffeleisens
1 TL Puderzucker (z.B. Puda)
200 g Sauerkirschen/ Schattenmorellen im eigenen Saft (aus dem Glas)
0.5 TL Stärke
1 EL Wasser
50 ml Schlagsahne
1 TL Vanillezucker

Zubereitung

Butter und Zucker schlägst du in einer Schüssel mit einem Handrührgerät 2 Min. lang auf höchster Stude schaumig.  

Dann Eier und Salz hinzufügen und alles kräftig weiter rühren. 

Dein Rührgerät jetzt auf mittleres Tempo einstellen. Nach und nach fügst du nun Mehl, Backpulver und Milch hinzu, bis ein wunderbar sämiger Teig ohne Klümpchen entsteht. Der Waffelteig braucht jetzt etwas Ruhe – gib' ihm 10 Min. Zeit. 

Tipp: Währenddessen das Topping vorbereiten – wie, das verraten wir dir ab Schritt 6.

Wenn du das Waffeleisen aufstellst und vorheizt, lies ggf. vorher die Herstellerangaben, wenn du unsicher bist. So ein Eisen wird sehr heiß, daher achte auf ausreichend Platz drumherum.  

Das heiße Waffeleisen mit Hilfe eines Küchenpinsels dünn einfetten, genügend Teig einfüllen, schließen und die Waffeln zum gewünschten Bräunungsgrad backen. Wenn die erste Waffel nicht so genial wird – keine Sorge, die zweite wird bestimmt perfekt! 

Topping gefällig? Unsere Idee für dich...

In einem kleinen Topf die Kirschen in ihrem Saft erhitzen. 

Löse die Stärke in ganz wenig kaltem Wasser auf, dafür kräftig mit dem Löffel umrühren, denn sie setzt sich super schnell klumpig am Boden ab. Rühre das stärkehaltige Wasser jetzt ruckzuck in den Kirschsaft – einmal aufkochen und dann 2 Min. bei wenig Hitze unter Rühren ziehen lassen. Und siehe da, es entsteht eine wunderschöne, sämige Kirschsoße.

Waffeln ohne Sahne sind für dich undenkbar? Dann schlage die Sahne Sahne jetzt mit dem Handrührgerät steif, zum Schluss lassen Zuckermäulchen noch Vanillezucker einrieseln. 

Die leicht abgekühlten Waffeln verteilst du jetzt auf Tellern. Kirschen samt Soße daneben anrichten – das Ganze matscht sonst schnell durch – und obenauf einen Klecks Sahne setzen. Hmmm, wie das duftet!

Nährwerte pro Portion:
693
Kcal.
13 g
Eiweiß
41 g
Fett
63 g
KH

Das könnte dich interessieren: