Leckere Beeren-Marmelade

Los geht's mit dem Klassiker unter den Beeren-Rezepten: Marmelade! Dafür brauchst du im Grunde nicht mehr als deine Lieblings-Früchte und Gelierzucker. Die Zahlen auf dem Zuckerpäckchen geben dir direkt das benötigte Verhältnis an: Beim Gelierzucker 2:1 benötigst du 2 kg Früchte und 1 kg Zucker.

Die frischen, reifen Früchte bereitest du vor, indem du sie wäscht, eventuelle Stiele oder Blätter entfernst und sie dann pürierst. Dann gibst du sie gemeinsam mit dem Zucker in einen Topf und lässt die Mischung unter intensivem Rühren sprudelnd kochen. Anschließend noch heiß in Gläser füllen und sofort mit einem Schraubdeckel fest verschließen.

Rezept-Ideen mit Beeren